Beiträge von AmicX

    Das Problem ist, dass ich 1 TB OneDrive Speicher habe und alles von meinem Computer mit OneDrive Synchronisiert wird. Das bietet enorme Sicherheit gegen Ransomware, defekte Festplatten und Verlust des Computers. Darauf würde ich ungern verzichten. Dementsprechend hätte ich gerne die Datenbank von Mein Geld in diese Sicherungsmechanismen einbezogen und würde ungern darauf verzichten.


    Ein weiteres Problem ist auch: Ich nutze auch Tax von euch. Das benutzt auch eine Datenbank und die Synchronisiert sich ohne irgendwelche Probleme mit OneDrive. Könnt Ihr da nicht mal Hausintern nachfragen, wie die Kollegen das machen und diese schöne Eigenschaft für Mein Geld übernehmen?


    Noch ein Problem ist für mich, dass ich als langjähriger Kunde der beiden Programme von euch nicht mal so viel Aufmerksamkeit eures Kundendienstes genieße, dass sich ein Programmierer von euch das Problem mal anschaut und behebt. Da das Problem schon die standard Installation betrifft, wäre das ja vielleicht auch in eurem eigenen Interesse, um Neukunden nicht direkt zu verschrecken. Was glaubt Ihr, was macht das für einen Eindruck, wenn ich WiSo Mein Geld 365 jetzt neu bei euch kaufe und direkt bei dem zweiten Start nach anlegen der Datenbank diese Fehlermeldung bei jedem Otto-Normal-Nutzer auftritt. Ich will euch da nicht reinreden, aber glaubt Ihr nicht selbst, da besteht mittlerweile ein gewisser Handlungsbedarf?


    Gruß

    Micha.

    Habe auch seit langer Zeit das gleiche Problem. Habe den Support angeschrieben, deren einzige Lösung ist aber, die Datenbank aus dem OneDrive Sync raus zu nehmen. Das darf doch echt nicht wahr sein. Eine Standard Installation von Windows 10 Synchronisiert nun mal den Dokumente Ordner mit OneDrive und eine Standard Installation von WISo Mein Geld 365 speichert die Datenbank nun mal im Dokumente Ordner.


    Ein einfaches Googlen nach "the underlying provider failed on open" bringt einen Haufen vorschläge, wo genau der Fehler in der Programmierung liegt. Sind die bei Buhl einfach nicht bereit, dass Problem mal anzugehen, oder sind die einfach nur nicht fähig für eine Lösung?


    Danke für eure Vorschläge, ich versuche erst mal eure Tipps.


    Gruß

    Micha.