Beiträge von phroggy

    Da gibt es nichts zusammenzuführen.

    Doch, natürlich: Die Umstellungen der Kategorien bei ca. 3000 Buchungen habe ich in der MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018.mgz gemacht, und die Aktuelle mit den letzen Datenabrufen ist die MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018_04.08.2019_15.08.2019.mgz.


    Damit müsste ich nun die ganze Arbeit mit den Kategorien neu machen oder die Aktualisierungen älter 100 Tage alle einzeln eintippen.


    Und nein, Sicherungen von alten Dateiformaten können es nicht sein, da ich im April 2016 auf 365 umgestellt habe. Die Datumsangaben sind aber alle neuer, also kann es höchstens eine Fortschreibung innerhalb MG365 sein, aber dann könnte man als .mgb sichern und die Original-.mgz beibehalten?


    Und dann mal die Einstellungen für das Backup checken und Datenhaltung checken

    Was genau soll ich da checken? Die Anzahl der Sicherungsdateien habe ich etwas heruntergesetzt ...


    Aber mein eigentliches Problem waren ja die unterschiedlichen, irgendwie automatisch mit weiterem Datum angelegten .mgz-Dateien.


    LG und schönen Abend

    Phroggy

    Hallo liebe Forianer,


    Ich hätte da mal eine Frage zu den MeinGeld-Dateien.

    In meinem Homebanking-Verzeichnis, in dem ich auch alle Dateien von Wiso-MeinGeld gespeichert habe, finde ich als Datenbanken:


    MeinGeld.mgz

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018.mgz

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018_04.08.2019.mgz

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018_04.08.2019_15.08.2019.mgz


    Und als Sicherungsdateien:


    MeinGeld~10.mgz

    MeinGeld_2015_2016~10.mgb

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017~10.mgb

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018~10.mgb

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018_04.08.2019~10.mgb

    MeinGeld_2015_2016_14.09.2017_18.04.2018_04.08.2019_15.08.2019~10.mgb

    und zig weitere (natürlich mit anderen Endziffern).


    Ich habe die aber nie angelegt, ausser der ersten, deshalb frage ich, wer oder was (welche Programmfunktion) legt die an und wann?


    Durch die langen Namen sehe ich im Eröffnungsdialog nie alle Zeichen, sondern nur den vorderen Teil, so dass ich mich letzthin vertan habe und die falsche Datei geöffnet habe, als ich die Kategorien für frühere Jahre neu gemacht habe (viel Arbeit bei einigen Tausend Buchungen), und die Aktualisierungen der Konten sind nun in der anderen Datei.

    Wie kriege ich die nun wieder zusammen, ohne die ganze Arbeit neu zu machen? Gibt es da eine "Merging-Funktion" oder Synchronisierung?

    Die Postbank-Buchungen sind ja nur 100 Tage herunterladbar, die anderen müsste ich einzeln vom Kontoauszug abtippen.


    Hat jemand eine Idee?


    Viele Grüße aus Kölle

    Phroggy