Beiträge von JaRok

    Guten Abend,


    ich bin eben bei der Bearbeitung der Steuererklärung auf folgendes programmtechnisches Problem gestoßen:


    bei mir hat innerhalb des letzten Jahres der Mieter gewechselt; von einem Angehörigen auf einen nicht-Angehörigen. Im Programm kann ich allerdings für diese Wohnung nur eine Quadratmeterzahl festlegen - unabhängig von der Nutzungsdauer. Gebe ich jetzt beide Mietverhältnisse, welche zeitlich nacheinander lagen, in das Steuerprogramm ein, so bekomme ich einen Fehler gemeldet, das ich die Wohnfläche nicht doppelt angeben darf! In dem Unterpunkt "Mieteinnahmen" habe ich einmal unter "Wohnung" und einmal unter "An Angehörige vermietete / verbilligt überlassene Wohnungen" die entsprechenden Mieteinnahmen eingetragen und mit der Quadratmeterzahl hinterlegt. Das Programm quittiert diese Eingabe mit folgender Fehlermeldung:

    "Die Angaben zu den Flächen stimmen nicht mit den Flächen bei den Mieten und sonstigen Einnahmen überein."

    Hat jemand eine Lösung für das Problem?


    Vielen Dank