Beiträge von BSG

    Hallo Zusammen,


    ich habe folgende Probleme:


    1. Ich habe die Buchungskategorien umgeschrieben so das diese zum DATEV SKR 49 passen.

    Wenn ich jetzt eine Rechnung im Zweckbetrieb Sport als Einnahme zu

    5090 Einnahmen aus USt-pflichtigen Sportkursen/-lehrgängen ohne bezahlte Sportler buchen will, dann funktioniert das schon mal nicht gezielt.


    Ich habe mir Leistungen angelegt z.B. Einführungskurs und diese auch mit der Kosten/Erlöseart "Einführungskurs" gleichgestellt.

    Wunderbar - jetzt habe ich meine Rechnung.


    Jetzt zahlt der Kunde diese Rechnung per Überweisung auf das Geschäftskonto.

    Wenn ich den Zahlungseingang zuordnen möchte - kann ich das nur über "Zahlung zu Beitrags-/Leistungsrechnung" der offenen Rechnung zuordnen.


    Wenn ich diese aber von Hand meiner 5090 zuordne, ist die Rechnung nicht mehr bezahlt und der Geldeingang gedoppelt

    - einmal im Geschäftskonto und einmal im Verrechnungskonto.


    2. Das nächste Problem, wenn ich eine Rechnung mit mehreren Positionen habe, die ich einzeln zuweisen möchte funktioniert das nicht wirklich.

    Vielleicht hat da jemand den Trick raus und kann ihn mir verraten.


    Mfg.

    Oliver