Beiträge von navy

    Moin,


    bei der Bearbeitung meiner ESt-Erklärung inklusive EÜR im Sparbuch 2017 werden Einträge in der Verwaltung (die größtenteils seit 2015 nach 2016 bis 2017 importiert worden sind) bei der vorausberechneten Nachzahlung als auch bei den Werten der eigentlichen Abgabe komplett ignoriert.


    Die Eintragungen sind 100% auf meine freiberufliche Tätigkeit gebucht, die Abschreibungen laufen noch über mehrere Monate. Ebenso werden Eintragungen des häuslichen Arbeitszimmer - ebefalls 100% auf die freiberufliche Tätigkeit gebucht - ignoriert.


    Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich diese Abschreibungen aus den Vorjahren (in denen ich noch teils als Angestellter gearbeitet habe) als auch neue Abschreibungen über die Verwaltung berücksichtigen lassen kann?



    Danke im Voraus


    Micha