Beiträge von Tanenr

    Hallo zusammen,


    vor dem Kauf würde ich mich gerne absichern wollen. Habe hierzu leider auch nichts im Forum finden können.

    Kann ich meine EÜR, die ganzen Ust-Voranmeldungen usw., also quasi alle Dateien, die steuerlich relevant wären und in WSO Mein Büro existieren, auch nach Steuer:mac übernehmen?


    Ich habe letztes mal das steuer:Sparbuch verwendet und es ging problemlos. Ich würde gerne auf die mac-Variante des Steuerprogramms wechseln.


    Danke vielmals und viele Grüße


    Tanenr

    Ich habe aus WISO Mein Büro Plus die EÜR 2017 exportiert (XML). In Steuer:Sparbuch wollte ich diese Datei nun importieren.

    Warum kann ich in Steuer:Sparbuch keine XML Datei (EÜR) nicht auswählen? Es wird nicht angezeigt. Lediglich die Endungen mit "eur2017,..."?

    Ich sehe keine Auswahl mit XML. Angeblich sollte man hierzu in der Lage sein.


    Danke

    Also,

    mag sein, dass ich hätte in meiner Wortwahl etwas höflicher sein sollen. Ich wollte auch niemandem zu Nahe treten. Aber,


    1) es gibt Leute, die Ihre Erklärung aus welchen Gründen auch immer, rechtzeitig vorliegen haben müssen. Ich muss ja nicht unbedingt meine Termine so gestalten, wie es buhl gerne hätte.


    2) Ferner geht darum, dass man mit der Software auch gewisse Garantien zugesagt bekommt. Gerade als Nicht-Profi in Buchhaltungsthemen ist man eben auf solche unterstützenden Maßnahmen wie die automatische Erstellung von steuerlichen Formularen angewiesen. Wenn nun eine Erstellung aus Gründen der nicht aktuellen Vorlagen scheitert, für die man aber beim Kauf schon mit bezahlt hat, kann man schon mal sauer werden.


    3) Wenn auch noch die Formulare eigentlich ja schon bereitliegen (ELSTER), und der Staat auch nicht auf den letzten Drücker noch an den Formularen herum schraubt wird, dann sollte es doch der Firma buhl möglich sein, die Formulare hier rechtzeitig einzubinden.


    4) liebe Firma buhl: Würden Sie denn auch akzeptieren, wenn ich Ihr Geld für die Lizenz auch später bezahle?


    Viele Grüße


    Tanenr

    Wie wärs eigentlich, wenn man mal den Spiess umdreht: Wir zahlen für die Aktualität! Bitte sorgt rechtzeitig dafür, dass alle Anwender eben JENE Aktualitäten bekommen, für die sie auch ZAHLEN!!!

    Dies stellt einen Vertragsbruch dar und kann geahndet werden.