Beiträge von UliG1801

    Den Kommentar kann ich nicht nachvollziehen. Der Zuordnungsassistent ist verschlimmbessert worden, ist nicht mehr nutzerfreundlich und entspricht nicht mehr der im Handbuch beschriebenen Funktion. Wieso sollte es kein Problem sein, wenn ich die Berechnungen jetzt mit einem separaten Taschenrechner oder auf einem Zettel machen muss. Das Programm läuft auf einem Computer, um genau solche Dinge zu erledigen. Ich habe das Programm gekauft, damit ich es einfacher habe und keine Zeit verschwende. Außerdem sollte dann die Angabe, dass eine Splittbuchung möglich ist, aus der Produktbeschreibung entfernt werden!! Wie man eine Produktverschlechterung verteidigen kann, zumal wenn man nicht vom Hersteller abhängig ist (??), entzieht sich meinem Verständnis.

    Also, notieren und besser machen! Sonst werde ich das Programm jedenfalls nicht mehr weiterempfehlen, wie ich dies bisher gemacht habe. Ich stehe Produkten ohne Kundenservice jedenfalls sehr kritisch gegenüber!

    Hallo,

    Ich kann seit den letzten Updates keine Splittbuchung mehr vornehmen, da der vorherige Aufteilungsrechner bei dem Betrag zu fehlen scheint (also xx% zugeordnet Kategorie Telekommunikation, Rest privat). Auf keinen Fall funktioniert es jetzt so wie im Handbuch beschrieben, da der Zuordnungsassistent neu ist und nicht so funktioniert wie vorher.

    Das führt dann auch zu falschen bzw. gar keinen Aufteilungen der Mehrwertsteuer usw.

    Irgendeine Idee?


    Gruß

    Uli