Beiträge von FloSchaub

    Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem:


    Ich (Kleinunternehmer) möchte in meinen Sammelposten ein Wirtschaftsgut einstellen, welches netto bei 845,67€ liegt. Nun habe ich allerdings in der WISO Hilfe folgendes gelesen: " Kann die Vorsteuer nicht oder nur teilweise abgezogen werden, ist der Nettobetrag um die nicht abziehbare Vorsteuer zu erhöhen. In diesem Fall kann es vorkommen, dass auch bei Anschaffungskosten über 1.000 € eine Sammelpostenabschreibung durchzuführen ist." Wenn ich allerdings in dem Sammelposten einen Betrag über 1000€ (in meinem Fall 1005,67€) einstellen möchte, zeigt mir das Programm eine Fehlermeldung an.


    Meine Frage wäre nun, ob ich über diese Fehlermeldung hinwegschauen soll oder ob ich in meiner Annahme flasch liege?


    Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen, vorab schon mal vielen Dank.