Beiträge von JFR987

    Meine PV-Anlage ist so ausgelegt, dass ich keine Umsatzsteuer zahle, sondern zusätzliche Einkommenssteuer über die EÜR. Jetzt habe ich irgendwie einen Fehler bei mir eingebaut.

    Was hat denn das mit der "Auslegung" der Photovoltaikanlage zu tun? Entweder Du hast zur Umsatzsteuer optiert und der Energieversorger macht entsprechend einen gesonderten USt-Ausweis in seinen Gutschriften oder Du hast nicht zur USt optiert und nimmst die Kleinunternehmerregelung i.S.d. § 19 Absatz 1 UStG in Anspruch. Dann musst Du es dem Programm aber natürlich auch entsprechend vermitteln:


    Ah, verstehe. Vielen Dank. Tatsächlich ist das eine offene Frage. Mein Problem ist, dass die Erklärung früher immer von einem Freund gemacht wurde. Der ist jetzt aber leider verstorben. Deswgen mache ich das dieses Jahr selbst und bin noch etwas am tüfteln. Ich habe meinen Einkommenssteuerbescheid von 2019. Dort steht oben drauf "Bescheid für 2019 über Einkommenssteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer vom ...". Dort steht bei der "Berechnung des zu versteuernden Einkommens" "Einkünfte aus Gewerbebetrieb als Einzelunternehmer". Kann ich dann davon ausgehen, dass die Anmeldung als Kleinunternehmer vorliegt? Ansonsten würden die Einkünfte ja nicht im Bescheid für Einkommenssteuer stehen, oder?

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Verständnisproblem beim Wiso Steuer Web. Meine PV-Anlage ist so ausgelegt, dass ich keine Umsatzsteuer zahle, sondern zusätzliche Einkommenssteuer über die EÜR. Jetzt habe ich irgendwie einen Fehler bei mir eingebaut. In der Standardansicht wird mir oben rechts eine Nachzahlung von 416,38 € angezeigt, was nach meiner Schätzung auch hinkommt. Nun wollte ich mir zur Kontrolle die EÜR anschauen und habe deswegen auf den Pfeil neben die Nachzahlung geklickt und dann in dem kleinen Fenster ganz unten "Vollständige Berechnung öffnen". Wenn ich mich recht erinnere war in dieser PDF Datei immer die EÜR enthalten. Diese finde ich hier aber nicht, sondern ich finde als letzte Seite eine "Umsatzsteuererklärung 2020", wo auch "Umsätze zum allgemeinen Steuersatz" aufgeführt sind. Aus meiner Sicht ist das nicht richtig, sondern hier muss anstelle der Umsatzsteuererklärung die EÜR auftauchen. Die Frage ist nun, welches Feld ich falsch ausgefüllt habe, dass dazu führt, das hier eine Umsatzsteuerklärung auftaucht. Ich habe mal einen Ausschnitt von dem EÜR Formular im Steuer Web angehängt, weil ich davon ausgehe, dass hier irgendwas falsch "angekreuzt" wurde von mir.


    Es wäre toll, wenn mir hier jemand einen Tipp geben könnte :)


    Hallo zusammen,


    ich benutzer Wiso Steuer Web sehr ausgiebig und insbesondere um meine Belege zu verwalten. Da ich eine Immobilie besitze, bei der viele Belege anfallen, habe ich alle Belege in der Steuer Box gesammelt und sauber bei den Erhaltungsaufwendungen erfasst. Die Liste ist nun ziemlich umfangreich geworden. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Liste aus Wiso Steuer Web irgendwie als Excel-Datei, csv, txt oder ähnliches exportiere?


    Danke und viele Grüße


    JFR987

    Hallo zusammen,


    ich habe eben meine Steuererklärung für das Steuerjahr 2015 fertiggestellt. In der Steuererklärung ist ein doppelter Haushalt enthalten. Nun stelle ich mir die Frage, wie sich das Thema mit der Belegpflicht verhält. Seit ein paar Jahren muss man Belege ja nur noch auf Anforderung einreichen. Gilt das für alle ab diesem Zeitpunkt erstellten Steuererklärungen oder für Steuerjahre nach dem Jahr dieses Beschlusses? Konkret: Muss ich für 2015 direkt schon Belege mit einreichen und falls ja, müssen die Belege bis zum 31.12.2019 eingereicht werden, damit ich die Steuererklärung fristgerecht abgegeben habe?


    Danke und viele Grüße


    JFR987

    Hallo zusammen,


    ich möchte folgende Situation in Wiso Steuer Sparbuch 2018 erfassen:

    • Mein Hauptwohnsitz lag das komplette Jahr am Ort A
    • Mein Zweitwohnsitz lag vom 01.01. - 30.09. am Ort B
    • Am 30.09. habe ich meinen Job gewechselt und hatte meinen Zweitwohnsitz anschließend vom 01.10. - 31.12. am Ort C

    Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, dies in Wiso Steuer Sparbuch 2018 korrekt zu erfassen. Könnt ihr mir hierbei bitte weiterhelfen?


    Danke und viele Grüße