Beiträge von QueeQueg

    Hallo zusammen,


    ich möchte gerne jede Buchung auf meinem Konto für mich "abhaken". Quasi als Status, dass mit der Buchung alles in Ordnung und abgeschlossen ist.

    Dafür benutze ich die selbst erstellten Tags "erledigt" und "nicht erledigt".

    Soweit so gut. Ich kann auf Tags filtern und wenn ich wissen will, welche Buchungen noch "nicht erledigt" sind, kann ich sie mir einfach anzeigen lassen. Super.


    ABER: Bei Buchungen, die ich in der Vergangenheit (mehrmals?) manuell auf "erledigt" getagt habe, setzt Finanzblick (Web) nun selbstständig das "erledigt" Tag.

    Was sicherlich der Arbeitserleichterung dienen soll, führt in meinem Fall dazu, dass ich keine verlässliche Liste mit nicht erledigten Buchungen mehr erhalte.


    Kann man das automatische Tagen deaktivieren?


    Viele Grüße

    QQ

    Hallo fleißige Finanzblick-Macher!


    Problem

    die Lesbarkeit von schwarzem Text auf dunkelgrauem Hintergrund ist ziemlich schlecht. Kann sein, dass das nur bei Konten der DKB auftritt, aber da wir davon mehrere haben, fällt es sehr auf.


    Hier ein Screenshot:

    [Blockierte Grafik: http://drive.google.com/uc?export=view&id=1Hy6dIsGFX3wzrBZ3zdOZDrJvXy_xHNBb]


    Lösungsvorschlag

    Ich würde gerne ein eigenes Bild pro Konto verwenden können. Dann muss sich Finanzblick gar keine Gedanken über den Kontrast des Textes vs. verwendetes Bild machen. Außerdem könnte ich mehrere Konten der selben Bank deutlich unterschiedlich darstellen lassen, indem ich verschiedene Bilder für verschiedene Konten verwende.


    Ciao

    Umgebung

    1. Windows 10 home
    2. Google Chrome (aktuelle Version Stand heute) [Nachtrag] Betrifft auch in Microsoft Edge
    3. Webapp Version kann man nirgendwo sehen.


    Problem

    Ich kann Tags und Kategorien vergeben, aber nichts in das Notizen-Feld eingeben.

    Der Mauszeiger verändert sich in einen Cursor, wenn ich über das Feld hover, aber man kann nichts eingeben.