Beiträge von DichtFest

    So, Neuinstallation erfolgreich - Problem bestand weiterhin.


    Dann habe ich mal etwas ausprobiert:

    Die fraglichen Kosten-/Erlösarten begannen alle mit dem Begriff "Buch...". Offenbar ist der aber geschützt und darf an dieser Stelle nicht verwendet werden (darauf hätte MB mich dann gern hinweisen dürfen!).

    Nach der Änderung zu "Bücher ..." werden alle Erlösarten (bzw. in diesem Jahr leider eher Kostenarten) korrekt angezeigt.

    Also: Problem gelöst!


    Vielen Dank noch mal für die Denkanstöße!

    Hallo!


    Sorry, ich war ein paar Tage unterwegs und hatte wider Erwarten kaum mal brauchbares Internet ... 🥴


    marcator: Die Kostenarten habe ich natürlich angelegt; sonst könnte ich mich ja nicht wundern, dass die meisten angezeigt werden, einzelne aber nicht.


    Dozent...: Ja, ich habe dort Buchungen eingetragen, und zwar so ziemlich alle relevanten! Es betrifft unsere Hauptartikelgruppen.

    Diese werden automatisch bei Rechnungsstellung mit der jeweiligen Kosten-/Erlösart verknüpft und müssten von daher auch aufgelistet werden.


    Das Lustige:

    Im Monats- bzw. Jahresvergleich kann ich mir diese Kosten-/Erlösarten als Balken mit den Gesamtbeträgen ansehen.

    Auch in der Hitliste tauchen sie noch auf.


    Aber bei den detaillierten Ansichten werden sie nicht in der Gesamtliste aufgeführt. Und wenn ich sie speziell als Kosten-/Erlösart auswähle, sehe ich ein leeres Blatt, auf dem das Feld "Mandant" ebenfalls leer bleibt. Normalerweise steht dort unsere Firma.


    Sehr seltsam ...

    Es gab hier vor etwas über einem Jahr schon mal die Anfrage - allerdings ohne Antwort. Deshalb hake ich noch mal nach;


    Wenn ich eine Auswertung nach Kosten-/Erlösarten detailliert starte, werden mir einige Erlösarten nicht angezeigt - und zwar ausgerechnet die mit den größten Umsätzen.

    Die Erlösart ist zwar im Auswahlmenü "Kosten/Erlösart" aufgeführt, sodass man sie angeblich sogar einzeln auswählen können müsste. Aber wenn ich dann auf Aktualisieren klicke, bleibt das "Blatt" leer.


    Gibt es da eine versteckte Einstellung? Ist das ein Bug?

    Hat jemand einen Rat dazu?


    Vielen Dank im Voraus!

    Frank

    Hallo!


    Das Thema der Feldänge bzw. Zeichenzahl tauchte hier schon mal auf:

    Der Import von Kontodaten aus einer csv-Datei funktioniert, allerdings wird in der importierten Liste unter Verwendungszweck nur der erste Teil des Eintrags dargestellt (ca. 20 Zeichen). Es stehen nicht einmal die Rechnungsnummern da, sodass ich alles mühsam nachkontrollieren muss.

    Es gab hier im Forum schon mal den Tipp, die EInträg in der csv-Datei auf mehrere Spalten aufzuteilen, was aus meiner SIcht aber recht mühsam wäre.


    Frage deshalb: Gibt es inzwischen eine (einfache) Möglichkeit, alle Felder des Kontos komplett zu importieren?


    Vielen Dank für eure Antworten!:thumbsup:


    Herzliche Grüße

    Frank