Beiträge von hboehlert

    Guten Morgen,

    bin vielleicht spät dran, aber mir ist gerade aufgefallen, dass das Online-Banking der LBB für die ADAC Visa Kreditkarte einen CSV-Export anbietet.


    Damit sollte das Einlesen (oder auch, falls noch nicht angepasst, das "Screen" Parsing) fehlerarm möglich sein.


    Die Felder sind (bei mir)

    "Kreditkartennummer (teilmaskiert)";"Transaktionsdatum";"Buchungsdatum";"Händler (Name, Stadt & Land)";"Umsatzkategorie";"Betrag in Fremdwährung";"Einheit Fremdwährung";"Umrechnungskurs";"Betrag in Euro";"ADAC Boni";"-"


    Zahlen- und Datumswerte entsprechen den in Deutschland üblichen Formaten.


    Im Augenblick bleiben da bei mir keine Wünsche offen.

    Eine Neuinstallation mittels des Downloads aus dem Kundencenter war erfolgreich und ist nun auch aktuell.


    Zuvor hatte ich im Verzeichnis "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH" die Datei btspatch.ini und das Verzeichnis "WISO steuer-Sparbuch" in ein Archiv-Verzeichnis verschoben.


    War ja fast wie so eine Art Frühsport.

    Bei einer Neuinstallation von CD unter Verwendung des :buhl:-Kontos tritt ein ähnlicher Fehler auf

    Damit habe ich nun gar keine funktionierende Installation mehr. Ich würde also sagen, in diesem Fall hat das Update nicht dazu geführt, dass meine Software problemlos funktioniert.

    Durch Zufall habe ich die Website https://kreditkarten-banking.lbb.de/lbb entdeckt, die angeblich laut https://www.lbb.de/landesbank/de/index.html ebenfalls Online-Banking für ADAC-LBB-Kreditkarten anbietet.

    Dort funktionieren die Anmeldedaten von adac.lbb.de ebenfalls nicht und ich kann auch kein neues Passwort für meine Kreditkarte anforden - Mit dieser Nummer sei keine Online-Registrierung möglich.

    Es liegt also nicht an MG/LT, sondern daran, dass (neue?) ADAC-Kreditkarten nicht mehr über das (alte?) Portal verwaltet werden können.

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Leider hat auch mit einem neuen Passwort, das nur aus 10 Ziffern sowie kleinen und großen Buchstaben besteht, die Anmeldung nicht funktioniert, weder mit Kreditkartennummer noch mit Benutzername.


    Da auch auf der adac.lbb.de Website keine Möglichkeit besteht, die Umsätze maschinenlesbar abzurufen, werde ich die Kreditkarte wohl wieder kündigen.


    Vielen Dank für die Hilfe.

    Vielen Dank für die rasche Antwort. Leider hat auch dieser Einstieg kein anderes Ergebnis. Die Screens sehen auch gleich aus und die Seitennummern geben keinen Anhaltspunkt.

    1/4. Anderes Konto

    2/5. Kreditkarte

    3/6. Kartennummer, das erste Mal, Herausgeber, Ablaufmonat und Referenzkonto

    4/6. BLZ/BIC

    5/7. PIN/TAN (Web) (LBB Kreditkarte (ADAC/Amazon))

    6/8. Kartennummer, die zweite Eingabe, und das Passwort, das ich, gemeinsam mit einem Benutzernamen erfolgreich zum Zugriff auf die adac.lbb.de Online-Banking-Website verwenden kann.

    7/8. Misserfolg


    Stimmt denn wenigstens die BLZ/BIC?

    FinTS (HBCI) PIN/TAN

    1. Legitimations-ID/Anmeldename und PIN (wird ja nicht die Karten-PIN sein, aber bei der Registrierung auf adac.lbb.de legt muss man außer Benutzername und Passwort auch eine fünfstellige Visa Secure PIN anlegen, später dann mit dem Handy auch noch eine sechs-stellige SMART-PIN)

    2. Ohne Erfolg. Für die angebliche PIN-Sperre gibt es weder eine entsprechende Benachrichtigung in der LBB-App noch auf der adac.lbb.de Website.

    3. Wieder per PIN/TAN Web probieren bringt dann Fehler im .NET-Code zum Vorschein.

    Aktuell problemlos.


    MG fragt aber nach Kreditkartennummer und Passwort.

    Ist ja auch richtig so.

    Dann bin ich offensichtlich zu blöd. Ich brauche eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.


    1. Neues Konto

    2. LBB Kreditkarte ADAC/Amazon

    3. PIN/TAN Web (LBB Kreditkarte (ADAC/Amazon))

    4. Kreditkartennummer (ohne Leerzeichen) und Passwort, auf adac.lbb.de gibt es aber nur Benutzername und Passwort

    5. Ohne Erfolg


    Was mache ich falsch (beim Anlegen dieses Kontos)?

    Hallo,

    habe mit der Suche nach "ADAC" hier keine erschöpfende oder aktuelle Antwort gefunden.

    Kann jemand mit MG 365 25.1.1.197 (LT SP 1.0.3.2189), oder neuer, die Umsätze (und den Kontostand) für eine ADAC Visa-Kreditkarte der LBB abrufen?


    Ich hatte weder mit FinTS PIN/TAN noch mit PIN/TAN Web Erfolg. Vor allem ist mir unklar, wo welche Zugangsdaten verwendet werden müssen (es gibt so viele).


    Für die adac.lbb.de Website habe ich Benutzername und Passwort. MG fragt aber nach Kreditkartennummer und Passwort. Ist egal was ich eingebe, tut nicht.

    Bei FinTS HBCI PIN/TAN fragt MG nach Legitimations-ID/Anmeldename und PIN. Geht auch nicht. Hier ist nach zwei Versuchen Schluss (PIN gesperrt).


    Wäre schade, wenn das nicht geht. Das Versagen aller Zugänge zum Umsatzabruf war mein Grund die Visa-KK der LBBW zu kündigen.


    Für sachdienliche Hinweise schon mal vielen Dank im Voraus.

    Ich hatte dieselbe Fehlermeldung und bin ebenfalls der Re-Installationsanweisung gefolgt, ohne dass damit das Problem behoben wurde.


    Da aber andere Programme auf meinem System eine ähnliche Fehlermeldung (C0000005 Access Violation in .NET/CLR/WPF) zeigten, die auf Probleme mit dem .NET Framework 4 hindeuteten, habe ich dieses repariert bzw. neu installiert (4.7.2).


    Danach konnte ich die betroffenen Programme und auch WISO Mein Geld wieder fehlerfrei starten.