Beiträge von raba

    Hallo,


    dann will ich hier auch einmal jammern :-)


    Also: ich habe Google Pay mit einer Debit-Karte von Paypal eingerichtet. Um überflüssige Buchungen zu vermeiden, habe einen gewissen Betrag auf das Paypal-Konto eingezahlt. Also schöpft die Debit-Paypalkarte aus einem echten Guthaben.


    In Bezug auf die Buchungen, die bei Paypal direkt aufgeführt werden, hat sich meine Erwartung erfüllt. Man sieht schnell nach jeden Kauf genau eine Buchung, der Restbetrag auf dem Paypalkonto verringert sich entsprechend und das Einzige, was sich dann noch tut: Der Vermerk "pending" verschwindet nach einigen Tagen.


    Aber nun das Paypal-Konto bei "Mein Geld": recht schnell nach dem Kauf gibt es eine nicht näher beschriebene Minusbuchung über den Betrag. Ein paar Tage später kommt eine Plusbuchung über denselben Betrag und eine Minusbuchung, aus der der Kaufgrund hervorgeht, dazu. Also habe ich drei Buchungen. Das sind zwei zuviel.


    Nun könnte man mit einigem Geschick die letzten beiden Buchungen aus der Anzeige bei "Mein Geld" ausfiltern. Dann bliebe nur noch die erste Buchung übrig. Aber leider ist das die Buchung, in der kein Buchungsgrund (z. B. der Verkäufer) angegeben ist.


    Gibt es hier eine Lösung?


    Gruß

    Ralph

    Ich dachte, dass "regelmäßig" dasselbe ist wie "immer". Also: Die Meldungen kommen immer.


    Wie meinst du das mit dem Ticket einreichen? Wenn ich die Seite aufrufe, gibt es nur telefonischen Kontakt oder oder Brief oder Fax. Eine Webseite mit Formular o. ä. scheint es nicht zu geben.

    Hallo,


    beim Versuch, in Mein Geld ein Konto der Fidor-Bank einzurichten, kommt regelmäßig die Fehlermeldung "PushTan Login wurde von Seiten der Banks abgebrochen."


    Was kann ich tun?


    Gruß

    Ralph

    Ergänzung: Bei (gefühlt) jedem "Konten aktualisieren" kommt der letzte Kontoauszug mit rüber. Ich habe ihn nun schon sechsmal vorliegen.


    Zu dem Ausgangsproblem: ich führe alle Überweisungen jetzt direkt im Online-Konto durch. Die Aktualisierung klappt ja.


    Aber das kann doch nicht ewig so bleiben.

    Hallo ihr alle,


    seit einigen Tagen kann ich keine Überweisungen beim Postbankkonto einreichen. Ich fülle das Überweisungsformular aus, klicke auf "Jetzt an die Bank senden" und es erscheint das Fenster mit der einzugebenden TAN. Nun müsste eigentlich des BestSign App auf meinem Handy reagieren, aber da tut sich nichts ("Momentan liegt kein Auftrag zur Freigabe vor.)


    Die Zugangsart ist FinTS (HBCI) PIN/TAN und als TAN-Verfahren ist BestSign eingestellt.


    Im übrigen kann sich Mein Geld im Rahmen der Konto- & Depotaktualisierung problemlos die Umsätze vom Postbankkonto holen.


    Was kann ich tun?


    Gruß

    Ralph

    Inzwischen wird die BLZ wieder gefunden und als zur Fidor-Bank gehörig angezeigt.


    Wenn man dann in der Onlineverwaltung -> Administration -> HBCI-Kontaktübersicht versucht, einen neuen Kontakt anzulegen, dann läuft das zunächst auch gut, bis nach der Eingabe des Passworts (was eigentlich den Schluss der Einrichtung darstellen sollte) die Fehlermeldung kommt, es gebe ein ungültiges Base64-Zeichen.


    Aber vielleicht bin ich nahe an einer Lösung dran?

    Was ist aus der Frage geworden? Fidor scheint bei "Mein Geld" völlig raus zu sein. Die BLZ wird nicht mehr gefunden.


    Also ein hoffnungsloser Fall???

    So, jetzt hat sich alles (nach vielem Probieren und Nachdenken) entspannt und es scheint nur ein Problem übriggeblieben zu sein: bei einem Konto wird beim Versuch, von Offline auf Online umzuschalten, die Fehlermeldung "Sicherheitsfunktion muss ausgewählt werden." Aber ich sehe keine Möglichkeit, an dieser Stelle etwas auszuwählen.


    Das ist ein Konto, für das bereits die App "Consorsbank SecurePlus" eingerichtet wurde.

    Es geht weiter. Jetzt kommt die Fehlermeldung: Von der Bank werden keine onlinefähigen Konten zurückgeliefert.


    Zum Vergleich: bei der Postbank kann ich mich mit einem Browser und der Postbank ID "XXXXX#YYYY" problemlos anmelden. In "Mein Geld" werde ich nach der PIN gefragt. Bei dem Direktzugriff über den Browser hingegen werde ich nicht nach einem Passwort gefragt. Stattdessen reagiert die BestSign-App auf meinem Handy und ich muss meinen Fingerabdruck eingeben.

    Eben habe ich einen Weg gefunden, die Konten wieder auf Online umzustellen. Bei einem Konto hat es schon funktioniert.


    Wenn es letztlich doch nicht klappen sollte, melde ich mich wieder.


    Aber sehr sonderbar ist doch weiterhin, dass bei ALLEN Konten auf Offline umgestellt wurde.

    Hallo Billy,


    ja, stimmt. Bei all meinen Konten steht in der Spalte "Online Zugang" das Wort "Offline". Wie kann das sein? Vor dem Update hat doch noch alles funktioniert und ich habe nur ein einziges Konto (ohne Fehlermeldung) aktualisiert.


    Gruß

    Ralph

    Hallo,


    ich habe soeben auf die neueste Version von Mein Geld (Version LetsTrade Kernel 5.0.1.343) ein Update durchgeführt und seitdem fehlt im Programm der Aktualisierungskringel rechts oben. Ich kann also keine Verbindung mehr zu irgendeinem Konto aufbauen, um die Umsätze und den Kontostand abzurufen. Auch im Icon "Aktualisieren" ist alles ausgegraut.


    Zuvor hatte ich ohne Fehlermeldung den Kontakt zu meinem Postbankkonto neu eingerichtet.


    Was kann ich tun?


    Gruß

    Ralph

    Hallo,


    muss ich wirklich jedes Konto einzeln synchronisieren? Ich habe nirgends etwas dazu gefunden.


    In einem anderen Finanzverwaltungsprogramm kann man beliebig viele Konten auf einen Schlag synchronisieren und der Anstoß dafür kann sogar automatisiert werden.


    Funktioniert das hier nicht so?


    Gruß

    Ralph

    Hallo Billy,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte mich so kurz gefasst, weil ich mit einer Antwort wie "Kennen wir schon. Liegt an diesem oder jenem, oder: geht grundsätzlich nicht." gerechnet hatte.


    Ich schreibe gerne ausführlicher. Wenn ich mich direkt bei der Norisbank mit einem Webbrowser anmelde, sehe ich die beiden Abschnitte: "Konten und Karten" und "Sparkonten". Im ersten Abschnitt gibt es zwei Zeilen: "00 Top-Girokonto" und "MasterCard xxxxxxx", im zweiten Abschnitt nur die Zeile "60 Noris Sparcard".


    Wenn ich nun von WISO aus ein Konto anlegen will, so werden mir nach Eingabe der Kontonummer nur die Norisbankkonten "00 Top-Girokonto" und "60 Noris Sparcard" angezeigt, nicht aber das Konto "MasterCard xxxxxxx". Das ist unabhängig davon, ob ich "Girokonto" oder unter "weitere Konten" dann "Kreditkartenkonto" anwähle. Zu "00 Top-Girokonto" habe ich bereits erfolgreich eine Verbindung hergestellt (FinTS (HBCI) PIN/TAN), das Sparkonto ist uninteressant.


    Was also tun?


    Gruß

    Ralph

    Hallo,


    leider kann ich kein Online-Kreditkartenkonto zur von der Norisbank herausgegebenen MasterCard anlegen. Mache ich etwas falsch oder geht das generell nicht?


    Ich habe in einem sehr alten Posting gefunden, dass es funktionieren soll. Aber wie?


    Ralph