Beiträge von gazzi


    Seit März letzten Jahres haben wir Zuwachs (bekommen und bin mir leider nicht 100%ig sicher ob ich alles korrekt ausgefüllt habe.
    Kindergeld erhält meine Partnerin.

    Mir geht es konkret um die Anlage Kind.

    Ich gebe an dass das Kind mein leibliches Kind ist und das Kindschaftsverhältnis seit Geburt zur Mutter besteht.

    Außerdem trage ich bei mir ein dass das Kindergeld an eine "andere Person" ausbezahlt wurde und hinterlege ebenfalls die Daten der Mutter.

    Bei meiner Erklärung wird mir noch die Frage gestellt "Waren 2017 weitere volljährige Personen in der gemeinsamen Wohnung gemeldet bzw. wurde eine Haushaltsgemeinscht mit Ihnen gebildet"
    Muss ich hier dann trotzdem JA eintragen, damit klar ist dass meine Partnerin mit mir gemeinsam wohnt, obwohl ich sie bereits mit den Adressdaten für das Kindergeld eingetragen habe?
    Bei der Erklärung meiner Partnerin trage ich ein "leibliches Kind" und bei "zu einer weiteren Person" trage ich dann mich ein.

    Beim Eintrag Kindergeld trage ich auch sie ein als Empfänger des Geldes.

    Beim Eintrag "weitere im Haushalt lebende Personen" habe ich mich eintrage da sonst das Programm meint sie wäre Alleinerziehend!

    Aber dann müsste ich doch sie bei mir auch eintragen oder?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Danke und VG

    gazzi