Beiträge von Roemer13

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für eure interessanten Beiträge! (Und sorry für die sehr späte Rückmeldung). Ich hatte anfangs wirklich gedacht, Steuer:Web und Steuer:Sparbuch seien dasselbe. Heute würde ich nur noch einen unkomplizierten Steuerausgleich auf Steuer:Web machen.


    Billy: Nein, auch der Schritt zum Erstellen der eigenen Unterlagen beim Abgeben des Steuerausgleichs sieht anders aus, "für Ihre Unterlagen" fehlt:



    Das Finanzamt will durchaus die detaillierten Aufstellungen bei Vermietung und Verpachtung. Die habe ich in Steuer:Web nicht erzeugen können, sondern musste auf die PC-Version wechseln. Schade, wenn man eigentlich Linux hat. Aber dadurch habe ich die PC-Version kennen und schätzen gelernt, mit der arbeitet es sich sehr viel flüssiger.


    Beste Grüße

    Römer13

    Hallo zusammen,


    im Elster-PDF, die ich unter steuer:Web erzeugt habe, fehlen die Tabellen, die ich in den vielen Eingabemasken eingegeben habe; z. B. die Altersvorsorgeverträge usw. (Die Option "Tabelle ausdrucken" ist überall aktiviert). Aber wenn ich das Elster-PDF aus der Windows-Version steuer:Sparbuch heraus erzeuge, sind alle diese Aufstellungen im PDF als Anhang mit dabei.


    Es scheint so, dass diese Aufstellungen auch nicht an das Finanzamt übermittelt wurden, als ich die Steuererklärung aus steuer:Web heraus eingereicht habe. Aber auch für meine eigenen Unterlagen möchte ich diese Aufstellungen haben und mich nicht in steuer:Web immer bis zur jeweiligen Eingabemaske durchklicken müssen.


    Welche Einstellungen müsste ich überprüfen? Oder woran kann das noch liegen?


    Viele Grüße

    Du kannst nur so tun, als ob Du die Formulare ausdrucken willst unter "Steuererklärung abgeben" und dann siehst Du, in welche Zeilen der Formulare Deine Eingaben landen.

    Das würde natürlich helfen. Aber ich mach das zum ersten Mal, darum vorsichtshalber die Frage: Wenn ich unter "Steuererklärung abgeben" die Option "Abgabe der amtlichen Formulare" auswähle und dann "Weiter" drücke, kann ich dann später wieder an den Punkt zurückkommen und steuer:Versand oder ELSTER auswählen? Gibt es den Weg zurück?

    Guten Tag,


    Zinseinkünfte und zugehörige Kapitalertragssteuer für das Guthaben auf einem Mietkautionssammelkonto könnte ich einfach unter den eigenen "Einkünften aus Kapitalerträgen" angegeben.


    Aber die Zinsen gehören nicht mir, darum sollte ich sie auch nicht versteuern müssen. Wie muss ich vorgehen, dass sie dort am besten gar nicht auftauchen? Ich habe eine Steuerbescheinigung der Bank und Bankbelege über die Zinseinkünfte und Kapitalertragssteuer für jeden Mieter, aber wie muss ich das in Steuer-Web verbuchen? (Die verwahrende Bank hat keinen Freistellungsauftrag für die Mietkautionen.)


    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Guten Tag,


    die Eingaben zu Vermietung sind in WISO-Steuer (benutzerfreundlich) in verschiedenen Unterpunkten verschachtelt. Allerdings sieht der Finanzbeamte das wohl nach einer ganz anderen Aufschlüsselung. Wahrscheinlich geht er nach den klassischen Zeilennummern vor. Ich möchte einen etwas komplizierten Fall mithilfe von Zeilennummern klären.


    :?:Wie kann ich herausfinden, welcher Zeile im Formular jeweils die von mir gemachten Angaben zugeordnet werden?


    Vielen Dank im Voraus für eure Tipps!