Beiträge von heohni

    Hallo,


    ich sehe leider den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Thema Rücklagen:

    2017 wurde eine Rechnung über 408,40 vom Rücklagenkonto bezahlt, die aber vom Hausgeldkonto hätte bezahlt werden müssen.

    Die habe ich umgebucht und dies muss ja in den Rücklagen als besondere Zuführung gebucht werden.

    Leider erhalte ich dadurch eine Fehlermeldung zum Konto-Endstand.

    Der schwarze Endbestand ist korrekt, "fehlerhaft" ist nur die rote Zeile.

    Wie kann ich das korrigieren? Wahrscheinlich habe ich die besondere Zuführung falsch gebucht?


    Herzlichen Dank!

    Hallo,


    vielen Fragen konnte ich zwischenzeitlich klären, ich habe jedoch noch Probleme mit der richtigen Anlage der Rücklagen. ich möchte hier nochmals dazu nachfragen, ob ich (auch gerne bezahlt) hier jemanden finden kann, der mir über remote Zuschaltung (teamviewer) kurz über die Schulter schauen kann und mir bei der Einrichtung hilft. Wie gesagt, es geht um eine WEG Verwaltung.

    Hallo!


    Ich bin auf der Suche nach jemanden, der sich gut im Programm auskennt und mir bei der Einrichtung hilft.

    Es geht um ein einfaches Gebäude WEG mit 6 Einheiten. Gas, Wasser, Strom läuft über die Eigentümer direkt, die Abrechnung ist also sehr überschaubar einfach. Es hapert einfach nur an der richtigen Einstellung der wichtigen Parameter. Daher suche ich jemanden, der mir 1-2 Stunden unter die Arme greift (Remote Zuschaltung). Alle weiteren Details dann gerne privat.

    Hallo,


    Irgendwie ist bei mir noch der Wurm drin.

    Einerseits schaffe ich es nicht, den Anfangsbestand richtig zu setzten.

    "Salden der Rücklagenkonten zum 31.12.16" zeigt jedoch den korrekten Wert, ebenso der Saldo zum 31.12.2017. Also hab ich schon mal "halb" richtig.


    Jedoch bei der Rücklagen Entwicklung hakt es.

    Dort fehlt er Anfangsbestand.

    Zuführung und Entnahme passt wieder.

    Zinsen, Kapitalertragssteuer und Soli fehlt wieder, obwohl ich die gebucht habe.


    Kann mir jemand bitte unter die Arme greifen und die letzten Zahlen "glatt" ziehen?


    Danke!!

    Hallo,


    ich habe das Programm neu und möchte das Onlinebanking einbinden.

    Jedoch werden Anmeldename und PIN (Sparkasse) nicht angenommen und ich erhalte immer eine Fehlermeldung:

    Dialog abgebrochen (9800)

    Auftrag nicht bearbeitet (9010)

    Prüfung fehlgeschlagen (9010)

    Anmeldename oder PIN falsch (9931)


    Anmeldename und PIN sind definitiv nicht falsch!

    Online kann ich mich im Web damit anmelden und auch bei anderen (vermietet.de) kann ich das Konto einbinden.


    Der Support war telefonisch auch nicht hilfreich, die Sparkasse weiß auch nicht weiter...

    Virenschutz hab ich zum Test deaktiviert, daran lags nicht...


    Hat irgendjemand eine Idee?