Beiträge von Buhl_MEINVEREIN

    Hallo, bitte versuchen Sie einmal folgendes:


    Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version der "Letstrade Schnittstelle" verfügen. Erstellen Sie eine Datensicherung und schließen die Software WISO Mein Verein 365. Für das Update der Banking-Schnittstelle ist mindestens die Version 18.00.04.100 erforderlich. Laden Sie daher die Update-Datei durch einen Klick auf den Link herunter und führen Sie sie anschließend bei geschlossenem Programm WISO Mein Verein aus.


    https://update.buhl.de/ESD/MeinVerein/vorab/MVSetup.exe


    Bevor Sie die Schritte zur Installation der Banking Komponente durchgehen, ist der Inhalt eines Ordners der Software zu leeren. Dieser Ordner lautet "LetsTrade" und ist im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein" zu finden. Alle Dateien in diesem Ordner können gelöscht werden.


    Bitte laden Sie danach das Update über den folgenden Link bei geschlossener Software herunter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop ab. Nutzen Sie dazu die "Speichern unter" Funktion Ihres Browsers:


    https://update.buhl-finance.co…de_332/LT5_PreRelease.exe


    Gehen Sie anschließend wie folgt vor:


    1. Nachdem Sie die Datei auf dem Desktop gespeichert haben, starten Sie bitte die Eingabeaufforderung über die Tastenkombination "Windows-Taste + R".

    2. Es öffnet sich ein Fenster in welches Sie bitte "cmd" eingeben (ohne Anführungszeichen). Bestätigen Sie die Eingabe über die Schaltfläche "Ok".

    3. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier geben Sie bitte "cd desktop" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe über die ENTER-Taste.

    4. Geben Sie bitte den folgenden Befehl ein:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    Sie können den Befehl ebenfalls in das Fenster einfügen.

    Sofern Sie den Ordner "C:\Program Files (x86)" nicht haben, verwenden Sie bitte den folgenden Pfad:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    5. Bestätigen Sie Ihre Eingabe ebenfalls über die ENTER-Taste.

    6. Es erfolgt eine Abfrage, ob Sie die Datei ausführen möchten. Dies bestätigen Sie unbedingt mit "JA".

    7. Es öffnet sich abschließend ein Fenster, welches das benötigte Update anbietet. Hier klicken Sie bitte noch auf die Schaltfläche "Update" damit das Update installiert wird.

    8. Ist der Fortschrittsbalken vollständig geladen worden, können Sie die Fenster schließen und die Software WISO Mein Verein 365 erneut starten.

    Bei dem vorliegenden Sachverhalt ist es zudem notwendig den Banking-Kontakt neu anzulegen. Daher folgen Sie bitte im letzten Schritt der nachstehenden Anleitung:

    1. Öffnen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte" über "Stammdaten > Meine Verein > Vereinsdaten > Bankverbindungen > Banking-Kontakte". Sofern Ihnen die Schaltfläche "Banking-Kontakte" nicht angezeigt wird, klicken Sie zunächst auf die gewünschte Bankverbindung , auf den Button "Bearbeiten.." und folgen dem Assistenten. Anschließend steht die Schaltfläche "Banking-Kontakte" zur Verfügung, welche Sie bitte öffnen.
    2. "Entfernen" Sie hier bitte Ihren Kontakt und legen Sie ihn über den Button "Neu" erneut an. Folgen Sie dabei den aufgezeigten Schritten und führen Sie am Ende die über die Schaltfläche "Synchronisieren..." die Synchronisation durch.
    3. Sie verfügen jetzt über ein im "Administrator für Homebankingkontakte" eingerichtetes und einwandfrei funktionierendes Konto. Schließen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte". Sofern die Einrichtung des Kontaktes nicht erfolgreich war, sprechen Sie uns gerne erneut an.
    4. Stellen Sie in den Vereinsstammdaten das Bankkonto über "Bearbeiten" auf "Offline" indem Sie unter "Verarbeitung" den Eintrag "Offline (manuell bebuchtes Konto)" auswählen und führen den Assistenten zum Abschluss.
    5. Stellen Sie das Konto wieder auf "Online" über "Stammdaten > Meine Verein > Bankverbindungen > Bearbeiten" indem Sie im gleichen Menü den Eintrag "Online, Serverabfrage" wählen und den Assistenten zu Ende führen.
    6. Nach Abschluss dieser Schritte schließen Sie die Einstellungen über "OK" und prüfen Sie den Sachverhalt erneut.


    Für weitere Fragen, Anregungen und Hinweise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Hallo, versuchen Sie bitte einmal folgendes:


    Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version der "Letstrade Schnittstelle" verfügen. Erstellen Sie eine Datensicherung und schließen die Software WISO Mein Verein 365. Für das Update der Banking-Schnittstelle ist mindestens die Version 18.00.04.100 erforderlich. Laden Sie daher die Update-Datei durch einen Klick auf den Link herunter und führen Sie sie anschließend bei geschlossenem Programm WISO Mein Verein aus.


    https://update.buhl.de/ESD/MeinVerein/vorab/MVSetup.exe


    Bevor Sie die Schritte zur Installation der Banking Komponente durchgehen, ist der Inhalt eines Ordners der Software zu leeren. Dieser Ordner lautet "LetsTrade" und ist im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein" zu finden. Alle Dateien in diesem Ordner können gelöscht werden.


    Bitte laden Sie danach das Update über den folgenden Link bei geschlossener Software herunter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop ab. Nutzen Sie dazu die "Speichern unter" Funktion Ihres Browsers:


    https://update.buhl-finance.co…de_332/LT5_PreRelease.exe


    Gehen Sie anschließend wie folgt vor:


    1. Nachdem Sie die Datei auf dem Desktop gespeichert haben, starten Sie bitte die Eingabeaufforderung über die Tastenkombination "Windows-Taste + R".

    2. Es öffnet sich ein Fenster in welches Sie bitte "cmd" eingeben (ohne Anführungszeichen). Bestätigen Sie die Eingabe über die Schaltfläche "Ok".

    3. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier geben Sie bitte "cd desktop" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe über die ENTER-Taste.

    4. Geben Sie bitte den folgenden Befehl ein:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    Sie können den Befehl ebenfalls in das Fenster einfügen.

    Sofern Sie den Ordner "C:\Program Files (x86)" nicht haben, verwenden Sie bitte den folgenden Pfad:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    5. Bestätigen Sie Ihre Eingabe ebenfalls über die ENTER-Taste.

    6. Es erfolgt eine Abfrage, ob Sie die Datei ausführen möchten. Dies bestätigen Sie unbedingt mit "JA".

    7. Es öffnet sich abschließend ein Fenster, welches das benötigte Update anbietet. Hier klicken Sie bitte noch auf die Schaltfläche "Update" damit das Update installiert wird.

    8. Ist der Fortschrittsbalken vollständig geladen worden, können Sie die Fenster schließen und die Software WISO Mein Verein 365 erneut starten.

    Bei dem vorliegenden Sachverhalt ist es zudem notwendig den Banking-Kontakt neu anzulegen. Daher folgen Sie bitte im letzten Schritt der nachstehenden Anleitung:

    1. Öffnen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte" über "Stammdaten > Meine Verein > Vereinsdaten > Bankverbindungen > Banking-Kontakte". Sofern Ihnen die Schaltfläche "Banking-Kontakte" nicht angezeigt wird, klicken Sie zunächst auf die gewünschte Bankverbindung , auf den Button "Bearbeiten.." und folgen dem Assistenten. Anschließend steht die Schaltfläche "Banking-Kontakte" zur Verfügung, welche Sie bitte öffnen.
    2. "Entfernen" Sie hier bitte Ihren Kontakt und legen Sie ihn über den Button "Neu" erneut an. Folgen Sie dabei den aufgezeigten Schritten und führen Sie am Ende die über die Schaltfläche "Synchronisieren..." die Synchronisation durch.
    3. Sie verfügen jetzt über ein im "Administrator für Homebankingkontakte" eingerichtetes und einwandfrei funktionierendes Konto. Schließen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte". Sofern die Einrichtung des Kontaktes nicht erfolgreich war, sprechen Sie uns gerne erneut an.
    4. Stellen Sie in den Vereinsstammdaten das Bankkonto über "Bearbeiten" auf "Offline" indem Sie unter "Verarbeitung" den Eintrag "Offline (manuell bebuchtes Konto)" auswählen und führen den Assistenten zum Abschluss.
    5. Stellen Sie das Konto wieder auf "Online" über "Stammdaten > Meine Verein > Bankverbindungen > Bearbeiten" indem Sie im gleichen Menü den Eintrag "Online, Serverabfrage" wählen und den Assistenten zu Ende führen.
    6. Nach Abschluss dieser Schritte schließen Sie die Einstellungen über "OK" und prüfen Sie den Sachverhalt erneut.


    Für weitere Fragen, Anregungen und Hinweise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Hallo,


    Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version der "Letstrade Schnittstelle" verfügen. Erstellen Sie eine Datensicherung und schließen die Software WISO Mein Verein 365. Für das Update der Banking-Schnittstelle ist mindestens die Version 18.00.04.100 erforderlich. Laden Sie daher die Update-Datei durch einen Klick auf den Link herunter und führen Sie sie anschließend bei geschlossenem Programm WISO Mein Verein aus.


    https://update.buhl.de/ESD/MeinVerein/vorab/MVSetup.exe


    Bevor Sie die Schritte zur Installation der Banking Komponente durchgehen, ist der Inhalt eines Ordners der Software zu leeren. Dieser Ordner lautet "LetsTrade" und ist im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein" zu finden. Alle Dateien in diesem Ordner können gelöscht werden.


    Bitte laden Sie danach das Update über den folgenden Link bei geschlossener Software herunter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop ab. Nutzen Sie dazu die "Speichern unter" Funktion Ihres Browsers:


    https://update.buhl-finance.co…de_332/LT5_PreRelease.exe


    Gehen Sie anschließend wie folgt vor:


    1. Nachdem Sie die Datei auf dem Desktop gespeichert haben, starten Sie bitte die Eingabeaufforderung über die Tastenkombination "Windows-Taste + R".

    2. Es öffnet sich ein Fenster in welches Sie bitte "cmd" eingeben (ohne Anführungszeichen). Bestätigen Sie die Eingabe über die Schaltfläche "Ok".

    3. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier geben Sie bitte "cd desktop" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe über die ENTER-Taste.

    4. Geben Sie bitte den folgenden Befehl ein:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    Sie können den Befehl ebenfalls in das Fenster einfügen.

    Sofern Sie den Ordner "C:\Program Files (x86)" nicht haben, verwenden Sie bitte den folgenden Pfad:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files\Buhl\Mein Verein\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    5. Bestätigen Sie Ihre Eingabe ebenfalls über die ENTER-Taste.

    6. Es erfolgt eine Abfrage, ob Sie die Datei ausführen möchten. Dies bestätigen Sie unbedingt mit "JA".

    7. Es öffnet sich abschließend ein Fenster, welches das benötigte Update anbietet. Hier klicken Sie bitte noch auf die Schaltfläche "Update" damit das Update installiert wird.

    8. Ist der Fortschrittsbalken vollständig geladen worden, können Sie die Fenster schließen und die Software WISO Mein Verein 365 erneut starten.

    Bei dem vorliegenden Sachverhalt ist es zudem notwendig den Banking-Kontakt neu anzulegen. Daher folgen Sie bitte im letzten Schritt der nachstehenden Anleitung:

    1. Öffnen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte" über "Stammdaten > Meine Verein > Vereinsdaten > Bankverbindungen > Banking-Kontakte". Sofern Ihnen die Schaltfläche "Banking-Kontakte" nicht angezeigt wird, klicken Sie zunächst auf die gewünschte Bankverbindung , auf den Button "Bearbeiten.." und folgen dem Assistenten. Anschließend steht die Schaltfläche "Banking-Kontakte" zur Verfügung, welche Sie bitte öffnen.
    2. "Entfernen" Sie hier bitte Ihren Kontakt und legen Sie ihn über den Button "Neu" erneut an. Folgen Sie dabei den aufgezeigten Schritten und führen Sie am Ende die über die Schaltfläche "Synchronisieren..." die Synchronisation durch.
    3. Sie verfügen jetzt über ein im "Administrator für Homebankingkontakte" eingerichtetes und einwandfrei funktionierendes Konto. Schließen Sie den "Administrator für Homebankingkontakte". Sofern die Einrichtung des Kontaktes nicht erfolgreich war, sprechen Sie uns gerne erneut an.
    4. Stellen Sie in den Vereinsstammdaten das Bankkonto über "Bearbeiten" auf "Offline" indem Sie unter "Verarbeitung" den Eintrag "Offline (manuell bebuchtes Konto)" auswählen und führen den Assistenten zum Abschluss.
    5. Stellen Sie das Konto wieder auf "Online" über "Stammdaten > Meine Verein > Bankverbindungen > Bearbeiten" indem Sie im gleichen Menü den Eintrag "Online, Serverabfrage" wählen und den Assistenten zu Ende führen.
    6. Nach Abschluss dieser Schritte schließen Sie die Einstellungen über "OK" und prüfen Sie den Sachverhalt erneut.

    Die Roadmap für MEINVEREIN finden Sie hier:

    https://www.buhl.de/meinverein/roadmap/


    - ich vermisse eine Roadmap zur Weiterentwicklung der Produkte. Wenn der Umstieg auf die 365er Version tatsächlich gewollt wäre, gäbe längst es mehr Einblick für Bestandskunden. Kein Einblick = Misstrauen.


    Welchen Umstieg meinen Sie hier? WISO Mein Verein ist die 365er Version (da immer Jahreslizenzen). Oder meinen Sie den Umstieg auf das neue MEINVEREIN? Wie sie bereits richtig festgestellt haben, hat MEINVEREIN noch nicht den vollen Funktionsumfang erreicht. Dementsprechend forcieren wir einen Umstieg bewusst noch nicht.

    Hallo zusammen,


    aufgrund sicherheitsrelevanter Änderungen wird der Datenabgleich von WISO Mein Verein mit der Plattform "Meinverein.de" (app.meinverein.de) auf unbestimmte Zeit nicht mehr möglich sein. Eine entsprechende Anpassung ist mit einem erheblichen programmiertechnischen Aufwand verbunden. Uns ist es daher aktuell nicht möglich einen spezifischen Zeitpunkt für eine etwaige Umsetzung zu nennen. Zum 31.12.2019 werden wir zudem die Plattform "Meinverein.de" samt dazugehöriger mobile-App vom Netz nehmen.


    Der Datenaustausch zwischen WISO Mein Verein Teamwork-Nutzern wird dadurch nicht eingeschränkt. Den Datenaustausch über unsere zuverlässigen Teamwork-Server aktivieren Sie über den Punkt "Datei>Einstellungen>Teamwork-Funktion aktivieren".


    Die Teamwork-Funktion funktioniert dabei folgendermaßen:

    - Der Administrator legt die Vereinskennung sowie die Benutzernamen und das Passwort für sich und zwei weitere Benutzer in WISO Mein Verein an (Unter "Datei > Teamwork > Einstellungen"). Diese Daten werden an die jeweiligen Benutzer weitergegeben.

    - Der Administrator legt die Vereins-Datenbank an und lädt diese zum ersten Mal mit seinen Benutzerdaten zum Rechenzentrum der Buhl Data Service GmbH hoch (Unter "Datei > Teamwork > Daten online bereitstellen...").

    - Möchte ein anderer Benutzer von einem anderen Standort damit arbeiten, lädt er die Datenbank einfach mit seinen Benutzerdaten per Mausklick herunter (Unter "Datei > Teamwork > Daten herunterladen").

    - Sind Eingaben oder Änderungen an den Datenbeständen erforderlich, versetzt er die Datenbank beim Herunterladen auf "in Bearbeitung"; alle anderen Benutzer werden währenddessen vor einem Zugriff gewarnt.

    - Während ein Benutzer die Datenbank in Bearbeitung hat, können die anderen Benutzer zwar eine Lesekopie des alten Standes vom Teamwork-Server herunterladen, aber eine Bearbeitung ist nicht möglich.

    - Durch hochladen der bearbeiteten Datenbank schließt der aktive Benutzer (welcher die Datenbank in Bearbeitung hat) seine Sitzung ab und gibt die Daten für die übrigen Anwender wieder frei. Bitte beachten Sie, dass eine parallele Bearbeitung der Datenbank nicht möglich ist.


    Weitere umfangreiche Informationen zu WISO Mein Verein und der Teamwork-Funktion finden Sie in unserer Wissensbasis unter https://www.buhl.de/kundencenter.html oder dem direkten Link: https://www.buhl.de/faqs.html?article=441



    Unter der bekannten Webadresse www.meinverein.de entsteht aktuell unsere neue native Online-Vereinsverwaltung, welche auch eine mobile-App bietet.


    Die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir in aller Form zu entschuldigen.

    In WISO Mein Verein Teamwork können Sie Datenbanken unter den Teamwork-Mitgliedern zuverlässig austauschen. Über den Upload zum alten meinverein.de ginge das theoretisch auch. Sollte der Datenabgleich zu meinverein.de wegfallen, so bleibt die Teamwork-Funktion davon komplett unberührt, d.h. auch ohne den Datenabgleich zu meinverein.de ist die volle Teamwork-Funktion gegeben. Sollte es das "alte" meinverein.de nicht mehr geben, so hätte der Upload dahin sowieso keine Funktion mehr.

    Buhl_MEINVEREIN

    Wird "WISO Mein Verein 2020" endlich die Rechnungserstellung inkl. USt ermöglichen?

    Und ab wann gibt es die 2020er Version?

    WISO Mein Verein 2019 kam im Herbst 2018, also kurz vor Jahreswechsel. Ähnlich wird es auch bei WISO Mein Verein 2020 sein, welches voraussichtlich im Herbst 2019 kommen wird. Ob die Rechnungserstellung inkl. USt möglich sein wird, kann ich aktuell nicht sagen, das entzieht sich leider meiner Kentniss.

    Aktuell liegen die Server von Buhl wohl noch in Deutschland. Aber das kann sich schnell ändern wenn Buhl beschließt Geld zu sparen. Dann ist es schnell weg und die Daten liegen in Luxemburg


    Die Daten auf unseren deutschen Servern sind einer unserer starken Wettbewerbsvorteile, wieso sollten wir diesen einfach so aufgeben? Für einen solchen "Ausverkauf" um des Profites WIllen ist Buhl als inhabergeführtes Familienunternehmen definitiv das falsche Unternehmen.



    Ein großes Problem ist auch noch, dass Buhl nur selten offene Schnittstellen und offene Dateiformate verwendet. S o ist ein Umzug von meinverein.de zu einem anderen Dienst mit erheblichem Aufwand verbunden. Und welcher aktive Verein hat bitte schon die Zeit für eine solche Migration? Diese Arbeit ist unfassbar nervig und langwierig.




    Es ist nicht ganz einfach, jedem Kunden jeden Export Wunscht zu erfüllen. Wir planenen einen Excel/CSV Export, sind da aber noch in der Konzeptionsphase.