Beiträge von draganpinto

    Hallo Zusammen, ich habe derzeit eine Steuerprüfung für die Jahre 13-15. Der Steuerprüfer wundert sich über das Fibu Konto 10000 und kann mit den tausenden Datensätzen darauf nichts anfangen.


    Ich bin selber nicht mehr aktiv und kenne mich nur noch spärlich mit dem Programm aus.


    Fragen:

    Was ist das Konto 10000?

    Warum bucht MB über das Konto?

    Dort befinden sich unter anderem auch Verkäufe samt MwSt. die dann auf die Konten 1766 und 8405


    Wenn ich mir die Buchungssätze anschaue dann sieht das für mich so aus als wäre es ein Konto wo die Beträge den richtigen Konten zugeführt werden die bei der Buchung betroffen sind. Eine Art Verteilerkonto.


    Was wäre daran komisch bzw. was könnte der Steuerprüfer da zu meckern haben?


    Edit: Der Steuerprüfer hatte ein Problem mit einem Überschuss der da existiert.



    Über Anmerkungen und Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.

    Guten Tag zusammen,


    ich war bis vor einiger Zeit selbstständig und habe Wiso Mein Büro genutzt.


    Das Gewerbe habe ich abgemeldet und nun gab es eine Steuerprüfung.


    Wo kann ich einen Export anstoßen für alle Wareneingangsbuchunungen?


    Danke im Voraus