Beiträge von Dental

    Aslo laut meinem Steuerberater (eine große Kanzlei, die alles sehr genau nimmt), soll ich eine normale Rechnung stellen, "Zahlungsbedingung: Vorauskasse, Liefertermin: voraussichtlich KW 14" zb. Es muß erkennbar sein, dass die Lieferung erst noch erfolgt. So habe ich es gemacht und hoffe, es paßt.

    Hallo zusammen,


    wie erstelle ich eine Vorauskasserechnung?

    Also wenn jemand nicht nur anzahlt, sondern den gesamten Betrag bezahlt? Lieferung / Leistung kommen aber erst noch.

    Mit der Funktion "Proforma-Rechnung" ja anscheinend nicht:


    "Die Proformarechnung ist ein Beleg, der den Empfänger in der Regel nicht zur Zahlung auffordert. Sie wird beispielsweise ausgestellt, um den Wert einer Warensendung darzulegen, und dient dann zu steuerlichen Zwecken."


    Oder ist es im Wiso so angedacht? Und nach Leistungserbringung stelle ich dann die "richtige Rechnung", die sich auf die Proforma RG bezieht?


    Wird ein Lieferschein erzeugt bei der Proforma Rechnung? Wäre ja unsinnig.


    Finde leider weder im Handbuch noch über die Suche etwas dazu.


    Viele Grüße

    DENTAL


    Hallo zusammen,


    ich habe einem Kunden aus Versehen den falschen Preis berechnet (quasi den Rabatt vergessen). Die Rechnung wurde bereits zugestellt und von seinem Konto per Lastschrift abgebucht.

    Nun wollte ich den zu viel berechneten Betrag gutschreiben und ihm zurück überweisen (habe ich auch getan direkt aus dem Onlinebanking raus, im WISO MB auf der "Rechnungskorrektur", habe ich die RG Nummer und das RG Datum vernerkt, auf welche sich diese bezieht) .

    Ich habe zur Erstellung der o.g. Rechnungskorrektur unter RECHNUNG NEU ein neues Dokument erstellt - da er ja keine Ware zurückgibt, macht es ja keinen Sinn, sich direkt im Programm auf die alte Rechnung zu beziehen- also diese zu stornieren o.ä.???

    Ich habe vor den Betrag ein minus gesetzt.

    Mich wundert jetzt nur, dass automatisch ein Auftrag und ein Lieferschein dazu erzeugt werden. Völlig irritierend. Löschen kann ich diese auch nicht, da "sie bereits abgerechnet wurden".


    Übrigens trotz Auswahl (bei geöffneter Rechnung) "Gutschrift" oder "Rechnungskorrektur" erzeugt das Programm den Lastschriftauftrag, der sich auch nicht löschen läßt. Ich gehe mal davon aus, wen ich den "verarbeiten" würde, würde der Betrag wie eben bei einer Lastsschrift abgebucht werden und nicht dem Kunden überwiesen werden? (kann das ja schlecht testen?

    Löschen ließ sich der Lastschriftauftrag auch nicht einfach. Habe ihn geöffnet und den Haken gesetzt bei "Lastschrift deaktivieren", dann kam die Nachfrage ob der Auftrag mit dem Guthaben auf dem Kundenkonto (also meiner erstellten Gutschrift) verrechnet werden soll - damit war die Sache dann erledigt.


    Frage nun - hätte ich das anders lösen können / sollen, so dass kein neuer Auftrag u Lieferschein erscheinen?

    Gibt es einen einfacheren Weg bei Lastschriftkunden Geld zurück zu überweisen?


    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.


    LG DENTAL

    Ich hatte eben auch das Problem, hier die Antwort des technischen Supports:


    Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie über die neueste Version der "Letstrade Schnittstelle" verfügen. Erstellen Sie eine Datensicherung und schließen die Software WISO Mein Büro 365. Bevor Sie die Schritte zur Installation der Banking Komponente durchgehen, ist der Inhalt eines Ordners der Software zu leeren. Dieser Ordner lautet "LetsTrade" und ist im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Büro" zu finden. Alle Dateien in diesem Ordner können gelöscht werden.

    Bitte laden Sie danach das Update über den folgenden Link bei geschlossener Software herunter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop ab. Nutzen Sie dazu die "Speichern unter" Funktion Ihres Browsers:

    https://update.buhl-finance.co…sTrade/LT5_PreRelease.exe

    Gehen Sie anschließend wie folgt vor:

    1. Nachdem Sie die Datei auf dem Desktop gespeichert haben, starten Sie bitte die Eingabeaufforderung über die Tastenkombination "Windows-Taste + R".

    2. Es öffnet sich ein Fenster in welches Sie bitte "cmd" eingeben (ohne Anführungszeichen). Bestätigen Sie die Eingabe über die Schaltfläche "Ok".

    3. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier geben Sie bitte "cd desktop" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe über die ENTER-Taste.

    4. Geben Sie bitte den folgenden Befehl ein:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Büro\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    Sie können den Befehl ebenfalls in das Fenster einfügen.

    Sofern Sie den Ordner "C:\Program Files (x86)" nicht haben, verwenden Sie bitte den folgenden Pfad:

    LT5_PreRelease.exe path="C:\Program Files\Buhl\Mein Büro\LetsTrade" (die Anführungszeichen des Pfades sind unbedingt mit einzugeben)

    5. Bestätigen Sie Ihre Eingabe ebenfalls über die ENTER-Taste.

    6. Es erfolgt eine Abfrage, ob Sie die Datei ausführen möchten. Dies bestätigen Sie unbedingt mit "JA".

    7. Es öffnet sich abschließend ein Fenster, welches das benötigte Update anbietet. Hier klicken Sie bitte noch auf die Schaltfläche "Update" damit das Update installiert wird.

    8. Ist der Fortschrittsbalken vollständig geladen worden, können Sie die Fenster schließen und die Software WISO Mein Büro 365 erneut starten.



    Hat bei mir wunderbar funktioniert.

    Hi SAMM,

    du hast mir mal wieder sehr geholfen. :thumbsup::):):)Ich hatte bei Office eine 32 Bit Version und bei Windows 64 Bit. Habe Office auf 64 Bit geändert und jetzt ist in MB auch Outlook wieder auswählbar und die Texte sind jetzt auch wieder ok, wenn ich eine Mail aus MB rausschicke. Ganz lieben Dank und einen schönen Abend.

    Liebe Grüße

    DENTAL

    Hi SAMM,

    Outlook reparieren habe ich auch schon gemacht. Ohne Erfolg. Beim Office Paket habe ich nur 32 Bit (bei Windows10 sind es 64), da habe ich jetzt auch eine Fehlermeldung bezüglich des Kontos gefunden. Da werde ich jetzt weiter schauen. Vielen Dank euch allen.

    Notfalls werde ich MB neu installieren, habe allgemein das Gefühl, es läuft nicht ganz rund, vielleicht ist bei der Installation was schief gelaufen.

    LG DENTAL

    Dann habe ich das falsch verstanden; das ist also Deine Textausgabe mit all den Formatierungen ? Ich dachte Du hättest den Quelltext geschickt...

    Dann sollte eigentlich mailto funktionieren.

    "Packaged Mail" kenne ich gar nicht - was ist das ?


    Wenn Du Outlook nicht in der Liste findest installiere es mal als Administrator neu. Und starte den Rechner neu.

    Ich glaube, ich installiere MB neu, da gibt es irgendwie so einige Punkte, wo es nicht so richtig läuft, als wäre der Wurm drin...danke für eure Hilfe, seufz

    Der Text ist händisch geschrieben. Schreibe ich gar nichts, erscheint in der E-Mail auch gar nichts, schreibe ich nur einen einzigen Buchstaben, ist der Quelltext genauso lang wie oben dargestellt.


    "Geh doch mal ins Installationsverzeichnis und öffne die mb.ini mit einem Editor uns berichte mal, was hinter EMailClientName steht" - wie mache ich das?

    alle, die hier schreiben, machen das um anderen zu helfen. Wenn es dann mal mit der Antwort länger dauert, muss man sich eben gedulden.

    Und man sollte auch einen brauchbaren Threadtitel nehmen, aus dem man auf das Problem schließen kann. Der hier gewählte ist auch für eine einfache Suche im Titel denkbar ungünstig.

    E-Mail Text erscheint im html Format, welche Einstellung ist falsch?


    das brachte ja leider nichts. Und wenn nach 6 Tagen nicht einer antwortet, kommt auch eher nichts mehr. Deshalb dachte ich ich fange an mit einer gaaanz einfachen Frage an - weil nachschauen und Auskunft geben kann ja eigentlich jeder...

    Sei doch froh, ich bekomme im Einzelversand mit thunderbird überhaupt kein html; siehe anderen Beitrag; Doppelpost bitte unbedingt vermeiden !

    E-Mail Text erscheint im html Format, welche Einstellung ist falsch?

    Doppelpost vermeiden. Lustig. So einige schaut in meine Frage - auch du - aber keine gibt mir mal ne Antwort - und diese Frage hier kann JEDER beantworten. ich möchte jetzteinfach mal wissen, ob Outlook generell bei einem aktuellen WISO MB zur Auswahl stehen sollte.

    Beim Support hatte ich zwei verschiedene Berater dran, jeder sagt was anderes.


    Warum soll ich froh sein, wenn mein E-Mail Text so aussieht:?



    ...und sagt mir, ob ihr dort Outlook zur Auswahl habt.


    Ich krieg hier bald die Krise. *magnimmer* Auf meine Frage weiß hier keiner eine Antwort und beim Support habe ich auch schon zwei Mal angerufen, um herauszufinden, warum bei mir html Text erscheint, wenn ich mit vorbereitetem E-Mail Text zb eine RG verschicken möchte.


    Wiso Mein Büro ist nun auf dem neuesten Stand, Windows 10 auch, Outlook als Standardprogramm eingerichtet... woran liegts denn? Outlook kann ich jedoch immer noch nicht auswählen (beim alten Laptop mit den haargenau gleichen Bedingungen ging es aber), ich habe hier nur 3 Möglichkeiten zur Auswahl:



    Outllook fehlt.

    Haken bei "Nur Klartext" macht zwar den html Text weg, aber dann hat man dafür andere Einbußen...


    Verzweifelte Grüße

    Dental

    hier mal der Text, der in der E-Mail erscheint, hinterlegt hatte ich bei den Kleinstammdaten-Textbausteine-Angebot nur den Satz "hier steht nur das Wort Test" (händisch eingegeben)




    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    <html><head><title></title>

    <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css">

    <style type="text/css"><!--

    body {

    margin: 5px 5px 5px 5px;

    background-color: #ffffff;

    }

    /* ========== Text Styles ========== */

    hr { color: #000000}

    body, table /* Normal text */

    {

    font-size: 10pt;

    font-family: 'Arial', 'Helvetica', sans-serif;

    font-style: normal;

    font-weight: normal;

    color: #000000;

    text-decoration: none;

    }

    span.rvts1 /* Heading */

    {

    font-weight: bold;

    color: #0000ff;

    }

    span.rvts2 /* Subheading */

    {

    font-weight: bold;

    color: #000080;

    }

    span.rvts3 /* Keywords */

    {

    font-style: italic;

    color: #800000;

    }

    a.rvts4, span.rvts4 /* Jump 1 */

    {

    color: #008000;

    text-decoration: underline;

    }

    a.rvts5, span.rvts5 /* Jump 2 */

    {

    color: #008000;

    text-decoration: underline;

    }

    /* ========== Para Styles ========== */

    p,ul,ol /* Paragraph Style */

    {

    text-align: left;

    text-indent: 0px;

    padding: 0px 0px 0px 0px;

    margin: 0px 0px 0px 0px;

    }

    .rvps1 /* Centered */

    {

    text-align: center;

    }

    --></style>

    </head>

    <body>


    <p>hier steht nur das Wort Test</p>


    </body></html>

    Hat keiner eine Idee? Der technische Support konnte mir auch nicht direkt weiterhelfen.

    Ich habe windows 10 geupdatet, Outlook (funktioniert sonst tadellos) ist als Standardprogramm eingestellt. Ich habe Outlook "repariert" - was auch immer da im Hintergrund geschieht.


    Ich kann - wie bereits erwähnt - unter Datei-Einstellungen-Allgemein-Sonstiges Outlook nicht auswählen, es wird dort nicht aufgeführt.


    Setze ich den Haken bei "Nur Klartext Mails (html deaktivieren)" verschwindet das Problem und mein in WISO vorbereiteter E -Mailtext erscheint normal. Jedoch ist das für mich keine Lösung, denn dann kann ich in die Mail auch keine Bilder einfügen etc.


    Auf dem alten Laptop - auch Windows 10 und Outlook 2016 bestand dieses Problem nicht. Hier kann ich auch im WISO Outlook auswählen.


    Villeicht hatte ja jemand das gleiche Problem und kann mir einen Tip geben?


    Viele Grüße


    Dental