Beiträge von Hennen

    super danke, da es über die Bank läuft muss ich es verbuchen aber ich nehme deinen Rat an und buche den kurzfristigen Kredit von meinem Bekannten um auf 1590 und die Rückzahlung auch


    Die Auszahlung an den Händler muss ich über 1705 laufen lassen, da das Fahrzeug auf Mietleasing läuft und auf dem Konto 1705 steht der Bruttobetrag vom Fahrzeug also MWST muss runter


    denke ich bin jetzt richtig :)

    das habe ich auch so gebucht, aber die Anzahlung ging ja vor Abholung an den Händler und im Anlagevermögen gibt es nichts, wo ich diese Anzahlung eintragen könnte. :(

    Welche Buchungsnummer könnte ich nehmen?

    Hallo zusammen,


    ich habe von einem Bekannten für ein Fahrzeug ein Kurzzeitdarlehen bekommen um die MWST Steuer (Anzahlung Geschäftswagen) beim Händler auszugleichen.

    Jetzt habe ich das Geld vom Finanzamt zurückbekommen.

    Als das Darlehen auf dem Konto war habe ich 1200 an 1705 gebucht.

    Dann habe ich die Überweisung an den Händler 1705 an 1200 gebucht war wohl mein 1. Fehler.

    Jetzt habe ich das Geld von der Umsatzsteuer zurückbekommen Konto 1780 an 1200 und möchte das Geld zurückzahlen.

    Denke jetzt wäre die Buchung 1705 an 1200 die richtige

    Wie hätte die Buchung an den Händler aussehen müssen


    Bitte um Hilfe wo mein Fehler liegt ?( :/

    Hallo Neuling50


    Für unsere Mitarbeiter ist das Geld. Im Internet habe ich die Buchungsnummer 1755 an 1200 gefunden für die Auszahlung vom Finanzamt an unser Konto aber diese Kontonummer gibt es nicht im EKR. Die Auszahlung normal über 4100 Gehalt ist kein Problem :/

    Hallo zusammen,


    wie buche ich im WISO Steuersparbuch die Lohnsteuerrückzahlung der Energiepauschale?


    Das Finanzamt hat mir das Geld vorab überwiesen und die Konten bei Haufe gibt es nicht im Sparbuch

    Kann mir bitte jemand helfen das Problem zu lösen.

    Grüße

    aus dem Frankenland ?(

    Hallo lavender,


    ich weis nicht ob der Käufer ein Privatmann war oder ob er Geschäftsmann ist. Wir haben das Auto einem Händler in Kommission gegeben und der hat die Abwicklung gemacht und uns den Verkaufspreis ausbezahlt. Der Kaufvertrag wurde von ihm ausgestellt und es war darauf angekreuzt


    "für Vorsteuerabzugsberechtigte ist kein Umsatzsteuerausweis möglich § 25a" und darunter ist vom Händler anzukreuzen sofern er nicht zur Regelsteuer optimiert. bedeutet das etwas anderes oder muss ich es auf 84oo buchen und versteuern wir sind ein Handwerksbetrieb also Firma

    :/

    Guten morgen,

    vielen Dank kannst du mir bitte noch bei der Buchung helfen? Lt. Internet habe ich die 8320 gefunden aber das System verlangt auch eine USt Identifikation und die habe ich nicht

    Beste Grüßen aus Unterfranken

    Hallo zusammen,

    ich wollte gerade die Umsatzsteuer Erklärung fertig machen und das Programm gibt einen Warnhinweis für die 8829 (5000,00 € Autoverkauf nach Österreich), das heißt ich komme da nicht drüber ohne Korrektur. Ich habe beim Support angerufen und die meinten ich müsste die Steuer eintragen oder ein anderes Konto nehmen. Jetzt habe ich mir den Kaufvertrag nochmal angeschaut das steht "für Vorsteuerberechtigte ist kein Umsatzsteuerausweis möglich §25a * ist vom Händler anzukreuzen, sofern er nicht zur Regelsteuer optimiert"

    was bedeutet das? Ich habe von dem Käufer keine Umsatzsteuernummer die ich eintragen könnte. :(

    Hallo zusammen,

    danke ich habe das jetzt angepasst. Leider habe ich noch ein Problem. Der Fahrzeugkäufer hat einen Mängel gefunden, der nicht im Vertrag stand und will 500 € zurück. Er hat recht und ich habe das Geld per Bank überwiesen. Wie bekomme ich das aus meiner EÜR wieder raus? Kann mir jemand bitte mit einem Buchung Satz helfen? Ich habe es mit Rückzahlung Einnahme versucht aber dann will das Programm eine Umsatzsteuer Nummer, heißt das, ich müsste dann Umsatzsteuer für die 500 € zahlen ;(