Beiträge von yakamoneye

    Das kannte ich tatsächlich nicht. Sieht sehr praktisch aus. Auch wenn es nicht genau das ist, was ich suche

    Das ist der Punkt. Suchst Du etwas, was es so in einer Finanz- oder Buchhaltungssoftware nicht gibt, oder suchst Du eine Funktion, um etwas erreichen zu können.

    Ich suche eine konkrete Funktion - gehe bei meiner Suche erstmal von meinem gewünschten Idealzustand aus. Wenn ich bei der Suche feststelle, dass es diese Ideal-Funktion nicht gibt, dann schlage einfach ich vor, sie eventuell einzubauen, und suche mir einen Workaround, der das Ziel, das ich verfolge weitestgehend erreicht.


    Soll heißen, deine Oder-Frage müsste ich mit "beides" beantworten: ich suche zuerst etwas, was es scheinbar leider nicht gibt, und freue mich dann über einen alternativen Weg, mein Ziel zu erreichen.

    Was meinst du bit Kategorienbäume? Ich sehe unter den Kategorien keine Möglichkeit, mehrere Kategorien zu vergeben. Übersehe ich da was?

    Du musst die Kategoriebäume über Programmbereiche/Verwaltung/Kategorien anlegen und zuordnen. Dann sind diese Kategoriebäume im Zahlungsverkehr belegbar.

    Das kannte ich tatsächlich nicht. Sieht sehr praktisch aus. Auch wenn es nicht genau das ist, was ich suche, kann ich mal versuchen, es dafür zu nutzen.


    Ich nutze das Feld Buchungsnummer, um zusätzliche Informationen mitzugeben

    Das ist wahrscheinlich dem was ich suche am nächsten - prinzipiell funktioniert das dann genau so. Man könnte dann auch jedem Schlagwort noch eine Raute oder sonst ein Signalzeichen mitgeben, damit es in der Suche eindeutig gefunden wird. Der Vorteil an einem echten eingebauten Tag-System wäre halt, dass man bestehende Tags vorgeschlagen bekommt. Wenn man das so macht, schleichen sich eben leicht Fehler ein. Aber gehen tut es.


    Dass Katzepanther das aber auch so nutzt, zeigt mir zumindest, dass ich nicht der Einzige bin, der etwas in die Richtung sucht... Vielleicht können wir in einem zukünftigen Release noch mit etwas derartigem rechnen.


    Vielen Dank euch allen für die Hilfe!

    Hallo zusammen,


    ich stelle das mal in den Bereich der Verbesserungsvorschläge, weil ich nach langer Recherche weder im Programm noch im Forum etwas entsprechendes finden konnte.

    Was ich suche sind quasi Mehrfach-Kategorisierungen. Es gibt zur Sortierung von Buchungen ja zwei Werkzeuge: Kategorien und die Markierstifte. Beide sind aber jeweils nur einfach verwendbar. Ich kann eine Buchung weder in zwei Kategorien setzen, noch kann ich ihr zwei Markierstifte verpassen. In machen Fällen wäre sowas aber ganz nützlich.

    Beispiel: ich möchte meine Ausgaben aus dem vergangenen Jahr mal darauf hin prüfen, was denn eher normale Ausgaben waren, und was ungewöhnlich war ( der neue Fernseher, das Handy, die große Autoreparatur). Die Buchungen an sich sind ja Kategorisiert, und die Reparatur möchte ich gerne auch in ihrer Kategorie lassen. Zusätzlich möchte ich es aber noch vermerken als "besondere Ausgabe" und als "Meine Ausgabe" (nicht die meiner Frau, weil es nicht ihr Auto war).... Versteht ihr was ich meine? Irgend ein Weg, wo ich einer Buchung (beliebig) viele Markierungen geben kann, nach denen ich dann auch suchen und sortieren kann. So wie beispielsweise die Tags hier im Forum...


    Wenn es sowas schon gibt freue ich mich über Aufklärung und entschuldige mich für den Thread im falschen Bereich...


    Schöne Grüße


    Tobias

    Hallo Billy,


    jetzt habe ich mir das nochmal angesehen und bin mir nicht sicher, ob da irgendwas nicht stimmt oder es einfach ein zu langer Tag war...


    In deinen Screenshots sieht es so aus, als würdest du die Buchung zum Gehalt selbst erstellen. Die Buchung gibt es ja aber tatsächlich in meinem Girokonto, die ruft Wiso ja auch ab. Und in dieser Buchung steht bspw. 2000€. Wenn ich jetzt in dieser Buchung einen Split mache und 40€ eintrage, egal ob mit + oder -, wird der Betrag in der nächsten Zeile sofort ausgeglichen. Diese Zeile lässt sich dann auch nicht löschen. Dadurch habe ich in irgend einer anderen Kategorie dann ein Minus von 40€...


    Aber den internen Dauerauftrag habe ich jetzt angelegt - ich habe auch die beiden grün/rot-Pfeile bisher übersehen - die haben das natürlich gelöst. Müsste aber so funktionieren. Vielen Dank dafür!

    Hallo BIlly,

    Danke für die Antwort.

    Was bedeutet in deinem Fall "interner Dauerauftrag"? Wenn ich bei der Zahlungsverwaltung irgendwo einen Auftrag einrichten will (Dauerauftrag, Regelmäßige Zahlung...) will er immer ein Auftraggeberkonto. In dem Fall gibt es das ja aber nicht - das Geld kommt ja von keinem meiner Konten.

    Das mit dem Split hatte ich mal versucht, dann erzeugt er aber automatisch eine dritte Zeile mit dem Positiv-Betrag meines Negativ-Wertes. Dann hab ich eine zusätzliche Zeile, die es ja so als Buchung nicht gibt.


    Ich weiß, mein Plan ist etwas ungewöhnlich, sinnvoll wäre es ja aber schon, eine solche Funktion irgendwo zu haben - es sind ja nicht wenige Menschen, die den Bausparvertrag direkt vom AG besparen lassen. Im allerschlimmsten Fall muss ich eben ab und zu zum Monatsende manuelle Buchungen erstellen - sind ja nur 12 pro Jahr. Ich dachte nur, vielleicht gibt es da einen komfortableren Weg...


    Schöne Grüße


    Tobias

    Guten Morgen,


    wir haben zwei aktive Bausparverträge. Meine Frau hat einen, der selbstständig vom Konto die Beiträge abbucht, da sie keine VL bekommt. Ich habe für den Vertrag ein entsprechendes Offline-Konto angelegt und mit einer Regel erreicht, dass bei jeder Buchung eine Gegenbuchung auf dem Offline-Bausparvertrag angelegt wird.

    Ich bekomme nun VL, das bedeutet, dass von meinem Gehalt vor der Überweisung 40€ auf meinen Bausparvertrag überwiesen werden. Das würde ich im Idealfall auch gerne automatisieren, ich finde aber keine Möglichkeit, wie das gehen könnte.

    Ich suche konkret eine Regel, die nach meinem Gehaltseingang eine neue Buchung über 40€ auf dem Offline-Konto erzeugt. Es ist ja keine Umbuchung, weil nur ein Teil weg geht, ein Split geht auch nicht, weil der ja negativ wäre - kennt jemand einen Weg, so eine Regel zu bauen?


    Vielen Dank und schöne Grüße


    Tobias