Beiträge von HessenTom

    Das sagt Dir doch steuer:web genau:

    Leider nicht sofort ;)

    Ich habe die Info aus dem Menupunkt "Bescheinigungen manuell übernehmen" übernommen. Dort gab es keine Zusatzinfo.


    Bleibt meine Eingangsfrage: Hat ein Jobticket irdgendwas mit einer "Sammelbeförderung" zu tun?


    Ich vermute mal "nein" und der Arbeitgeber hat schlicht fehlerhaft ausgefüllt. Ist das so?

    Hi,


    habe heute Post vom Finanzamt bekommen:


    "In Ihrer Einkommensteuererklärung 2019 machen Sie Fahrten zwischen Wohnung und Tätigkeitsstätte (...) geltend.

    Laut Meldung Ihres Arbeitsgebers werden aber Fahrten mit einer Sammelbeförderung durchgeführt."


    Das einzige was ich habe ist ein Jobticket, aber es gibt keine "Sammelbeförderung" (also Abholung mit Bus/Betriebsfahrzeug von zu Hause).

    Habe die Steuererklärung wie üblich gemacht, also Datenübernahme der Meldung vom Arbeitgeber.


    Irgendeinen Widerspruch seitens der WISO-Software wegen dieser Daten hat es nicht gegeben.


    Wo kann ich in WISO Web sehen, was der Arbeitgeber diesbezüglich an das Finanzamt gemeldet hat?

    Hat ein Jobticket irdgendwas mit einer "Sammelbeförderung" zu tun?


    Danke & Gruß

    Tom

    Leider konnte mir der Support im ersten Anlauf nicht helfen, mein grundsätzliches Vorgehen sei richtig.


    Ich wurde gebeten den Steuerfall herunterzuladen und diesen der Entwicklungsabteilung von Buhl bereitzustellen.

    Dies kommt für mich nicht in Frage.


    Als Workaround habe ich jetzt die Lohnsteuerbescheinigungen händisch eingetragen, trotz vorhandener digitaler Belege.

    hi,


    habe gestern über das Buhl Kondenkonto eine Supportanfrage an Buhl gerichtet. Hierfür auch eine Bestätigungsmail mit Ticketnummer bekommen.

    Im Portal bekomme ich als eingeloggter User diese Supportanfrage aber NICHT unter "Meine Anfragen" angezeigt.

    Ist diese jetzt trotzdem in der Queue oder im Nirvana verschwunden?


    Danke & Gruß

    Thomas

    Hi,


    für meine Frau liegen für zwei unterschiedliche Zeiträume zwei Lohnsteuerbescheiningungen vor.

    Die erste wurde korrekt übernommen, mit der zweiten wurden jedoch die Angaben der ersten in der vorausgefüllten Steuererklärung wieder entfernt und nur die zweite angezeigt.


    Wenn ich die Belege händisch auswähle und bei der fehlenden Lohnsteuerbescheiningung Zuordnung auf "Als neue Lohnsteuerbescheinigung auswählen" klicke und danach "Belege in den Steuerfall übernehmen", erfolgt auch danach keine Übernahme der zweiten Lohnsteuerbescheinigung in die Steuererklärung.


    Was läuft falsch?


    Danke & gruß

    Thomas



    Ergänzung:

    Wenn ich versuche die eingetragene Lohnsteuerbescheinigung meiner Frau zu löschen, stürzt Steuer:Web reproduzierbar ab (Firefox und Chrome).