Beiträge von super-mel

    Hallo,


    hat das Problem noch jemand?


    Wie können keine Bestellungen mehr aus unserem Gambio-Shop abrufen und erhalten folgende Fehlermeldung:



    Shop: Mein Webshop Konto

    -----------------------------------------------

    Fehler: Es konnten keine Daten vom Webshop geholt werden.

    Bitte überprüfen Sie in den Einstellungen die Internet-Adresse, die Identifikationskennung und das Passwort.


    Kann hier jemand helfen?


    Viele Grüße

    Melanie =O

    Da hat mir Einrichtungsservice angepasst, wie er das macht hat kann ich leider nicht sagen , er hat Schnittstelle angepackt

    ok, ich habe mal ein Ticket beim Support eröffnet.

    Du muss dich aber an kostenpflichtigen Einrichtungsservice sich wenden, ich denke es wird dich weniger als 50€ kosten.


    Kostenlosen Support kannst du in die Tonne klopfen, hier wird dir nicht geholfen. Höchstens bekommst eine nutzlose Anleitung wie man Gambio Shop anbindet :wacko:

    ich weiß. der kostenfreie ist nicht sehr hilfreich und es dauert immer ewig. Aber ich glaube ich habe den Fehler schon gefunden. In der gambio.php muss in der Zeile wo der Firmenname übergeben wird etwas geändert werden. ich warte aber erstmal ab, was die so schreiben!


    danke Dir!

    ok, ich habe mal ein Ticket beim Support eröffnet.

    Hallo,


    ich mal wieder: Thema heute: Zerschossene Umlaute


    Aus Bühnenbeleuchtung wird nach dem Import und Erstellung der Rechnung in WISO MB Bühnenbeleuchtung. Also html-Code...


    Hatte jemand auch das Problem und kann uns sagen wie wir es beheben können?


    Viele Grüße,

    Mel

    So, wir sind auf Gambio 4.1.x und die Schnittstelle für die Bestellungen/Rechnungserstellung funktioniert wie zuvor. An der gambio.php mussten keine Änderungen vorgenommen werden.


    Hier kann also zu!


    Schönen Abend!

    Hallo liebe Forumsmitstreiter,


    Es passiert bei uns relativ häufig, dass sich bei uns WISO Mein Büro in der Cloud aufhängt...


    Hat hier jemand Erfahrung, ob eine Erweiterung des Cloudspeichers abhilfe schaffen kann?


    Oder wie habt IHr das PRoblem lösen können, wenn Ihr es gehabt habt?


    Viele Grüße

    Melanie

    Moin Melanie,


    da es diese Version von Gambio noch nicht lange gibt, wirst Du vermutlich nicht so viele Rückmeldungen erhalten.

    Am besten probierst Du das selbst mit einem Testshop, den Du Dir einrichtest. Diesen versuchst Du dann mit dem Demomandanten einzurichten. (auch die Testshopdomain müsste m.M. ein SSL Zertifikat haben, damit das funktioniert.)

    Das wollte ich vermeiden! ;-)

    Wir sind mit Gambio aktuell und geht.

    Cool. Das sind ja hervorragende Informationen. Tschuldigung, dass ich da nochmal gezielt nachfrage, wenn das nicht mehr funktioniert bekommt mein Chef ne Krise!!!!!: Du kannst also Bestellungen problemlos importieren und alle Daten aus der Bestellung (Artikel, Versandkosten, Zahlungsart werden in der in MB erstellen Rechnung richtig übernommen/angezeigt?


    Hast Du das einfach auf gut Glück gemacht oder vorher getestet, so wie von Mausko vorgeschlagen?

    Hallo, ich mal wieder!


    Wir müssen ein shopupdate vornehmen, sind noch auf 3.14.x.


    Funktioniert die SST zum Bestellimport nach dem Update noch einwandfrei? Hatte gelesen, dass es bei div. WaWi-Systemen nach dem Gambio Masterupdate auf 4.1. Probleme gab.


    Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Auf der buhl Seite steht ja nur kompatibel bis GX3...


    Danke für Eure Rückmeldungen,

    Viele Grüße

    Melanie

    Eine Frage die auch interessant sein dürfte: Weitergabe der MwSt Senkung an den Endkunden oder nicht und die Auswirkung auf die Preise. Es gibt ja bestimmt unterschiedliche Vorgehensweisen seitens der Händler/Nutzer.

    Aah. Das gefällt mir. Da wäre ich selber nicht drauf gekommen.


    Frage: Da ja bei deiner Lösung das * - 1 durch * 1 ersetzt wird. Könnte man da nicht auch das * 1 ganz weglassen? 🤔


    Ich probiere das am Wochenende aus und gebe eine Rückmeldung.


    Dankeschön! 👍

    Hallo zusammen,


    ich mal wieder... :-)


    aus unserem Gambio-Shop übergeben wir den Rabatt nach WISO MB. Im Import File steht dann bei ZuschlagkostenBrutto1 der positive Wert. Es müsste aber abgezogen werden. In der Datenbank des Online-Shops steht im entsprechenden Feld auch '-12.95'. Nach dem Import nach Buhl fehlt leider das Minus....


    Wir haben einen Artikel RABATT angelegt und entsprechend verknüpft. In der Rechnung wird der Artikel angezeigt, nur leider ohne das Minus.


    <Zuschlagkosten>

    <ZuschlagkostenNetto1/>
    <ZuschlagkostenBrutto1>
    <![CDATA[ 12.95 ]]>

    </ZuschlagkostenBrutto1>

    <ZuschlagkostenMwStProzent1/>
    <ZuschlagkostenNetto2/>
    <ZuschlagkostenBrutto2/>
    <ZuschlagkostenMwStProzent2/>
    <ZuschlagkostenNetto3/>
    <ZuschlagkostenBrutto3/>
    <ZuschlagkostenMwStProzent3/>

    </Zuschlagkosten>


    Unser aktuell genutztes gambio.php File habe ich als Anhang beigefügt. Hat jemand eine Idee?


    Viele Grüße

    Melanie

    Dateien

    • gambio.php .pdf

      (73,61 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hier die Lösung (falls jemand das Problem - Verdoppelung der Versandkosten - auch mal haben sollte):


    in der webshopschnittstelle, welche von WISO MB zur Verfügung gestellt wird und ja auf dem FTP Server installiert werden muss, ist eine Anpassung an der gambio.php erforderlich.


    Antwort vom Support: <<Um eine Verdoppelung der Versandkosten zu verhindern ist eine Anpassung der PHP-Schnittstelle Ihres Webshops erforderlich. Nehmen Sie hier bitte folgende Änderung vor:

    "SUM(orders_total.value) as FrachtkostenNetto,"

    in

    "orders_total.value as FrachtkostenNetto," >>


    Nach der Änderung ist alles prima!

    Hier die Lösung (falls jemand das Problem auch mal haben sollte):


    in der webshopschnittstelle, welche von WISO MB zur Verfügung gestellt wird und ja auf dem FTP Server installiert werden muss, ist eine Anpassung an der gambio.php erforderlich.


    Antwort vom Support: <<Um eine Verdoppelung der Versandkosten zu verhindern ist eine Anpassung der PHP-Schnittstelle Ihres Webshops erforderlich. Nehmen Sie hier bitte folgende Änderung vor:

    "SUM(orders_total.value) as FrachtkostenNetto,"

    in

    "orders_total.value as FrachtkostenNetto," >>


    Nach der Änderung ist alles prima!

    Hallo liebes Forum,


    ich war mit meinem Anliegen schon mal letzten Sommer hier aktiv. Hatte das Thema dann aber aus den Augen verloren.


    Wir haben das Problem, dass sich die Versandkosten nach Import aus unserem Gambio-Webshop verdoppeln. Heißt der Wert bei Frachtkosten hat sich im Importfile verdoppelt.


    Wir haben einen Versandkostenartikel angelegt und auch in den e-Commerce Einstellungen verknüpft. Der Posten wird auch in der Rechnung angezeigt, allerdings z.B. 4,70 € stehen dann dort 9,40 €. (D.h. wir müssen bei jeder Bestellung, welche aus dem Webshop importiert wurde, in der Rechnung die Versandkosten anpassen)


    Kennt jemand das Problem und weiß wie es behoben wurde?


    Auszug Importfile:


    <Frachtkosten>

    <FrachtkostenNetto/>
    <FrachtkostenBrutto>
    <![CDATA[ 9.4000 ]]> <-- Hier sollte 4,7000 stehen

    </FrachtkostenBrutto>

    <FrachtkostenMwStProzent>
    <![CDATA[ 7.0000 ]]>

    </FrachtkostenMwStProzent>

    </Frachtkosten>


    Viele Grüße

    Melanie