Beiträge von utuz

    Nein, die Software von NetWorld ist komplett deinstalliert und komplett neu installiert worden. Neue Version, weil die alte Lizenz abgelaufen war. Da ist noch nie eine Pin oder Passwort eingegeben worden.

    Gruß Joachim

    Die jetzige Datei basiert doch auf COBA. Diese verwende ich doch seit Jahren mit NetWorld. Ich weiß auch nicht ob das so einfach geht, zwei unterschiedliche Schlüsseldatein zu haben.


    Das mit der Hashtabelle hatte ich auch bereits im Auge, habe mich aber nicht getraut das zu Ende zu führen. Die Frage ist doch was ich mit der Tabelle machen müsste. Ich kann die auch nicht vergleichen.

    Die Schlüsseldatei existiert bereits seit Jahren. Also keine Vergleichsmöglichkeiten.

    Gruß Joachim

    die liegt auf dem Desktop. Da liegt die schon mehrere Jahre ohne Probleme und hat bisher mit NetWorld einwandfrei funktioniert.

    Ich habe aber noch ein Konto bei der Postbank und das läuft mit MG und möchte eigentlich, weil MG komfortabler gestaltet ist, dahin wecheln, aber diese Datei wird einfach nicht akzeptiert. Das war ja meine Anfängliche Frage.

    Gruß Joachim


    Wie gesagt, die gleiche Schlüsseldatei funktioniert mit NetWorld ohne Probleme und auch ohne eine PIN.

    Ich habe jetzt zum Versuch die Online Banking PIN eingegeben. Das ist das Ergebnis.

    Gruß Joachim

    Was ist da so schwierig?

    Was braucht man denn, wenn man ein Konto anlegt und HBCI auswählt?

    Normal ist es doch so, das man bei der jenigen Bank HBCI beantragt und dann eine HASH Tabelle zugesendet bekommt. Diese muss man dann mit dem Programm und der Bank synchronisieren. Und in diesem ganzen Ablauf kann man auch eine vorhandene Datei anmelden und genau da wird man dann nach dem passwort dieser Datei gefragt.

    Ich habe keine spezielle Datei für Net World das ist einfach eine HASH Tabelle, Schlüsseldatei, oder so. Was in dieser Datei nun genu drin ist weiß ich nicht genau, auf alle Fälle wird die zur Komminkation mit der Bank herangezogen, wenn man einen Datenaustausch vornimmt.

    Lege einfach mal ein Konto an wähle HBCI und wähle im laufe des Verfahrens dann eine vorhandene Schlüsseldatei(Sicherheitsdatei) aus.


    Ich hoffe, das war das besser verständlich.

    Gruß Joachim

    Ich hatte die Lautsprecher aus!

    Eine Fehlermeldung als solche gab es da nicht. Wenn man versucht eine bestehende HBCI Sicherheitsdatei einzufügen, verlangt MG nach einem Passwort für diese Datei, bzw. ein Passwort mit dem diese Sicherheitsdatei geschützt wäre. Da gibt und gab es aber nie ein Passwort.

    Dies gleiche Datei tut tadelos seinen Dienst mit der VR NetWorld.

    Ansonsten müsste man extra noch mal bei der COBA eine HBCI beantragen, was gelinde gesagt etwas schwachsinnig ist, weil es ja eigentlich funktioniert.

    Gruß Joachim

    Hallo Leute,

    habe ich mich so ausgedrückt, das man mein Problem nicht versteht? Wenn ja, dann bitte sagen, dann formuliere ich das ggf., verständlicher.

    Gruß Joachim

    Hallo Leute,

    ich benutze derzeit zwei Programme, einmal Wiso mein Geld und VRNetWorld jeweils die neuesten Versionen.

    Mein Problem besteht nun darin, das ich die Sicherheitsdatei für das HBCI Banking nicht in WISO einlesen lässt, weil hier ein PIN verlangt wird.

    Die gleiche Datei fnktioniert mit VR NetWorld aber problemlos ohne irgendeine eingabe einer PIN.

    Was läuft da falsch?

    Gruß Joachim

    OK habe es verstanden. Gleichwohl was hat das mit Warenwirtschaft zu tun, wenn es darum geht Daten zu übernehmen. Im Steuerprogramm lege ich doch meine Rechnungen an Eingang Ausgang. Was anderes sind doch geschriebene Rechnungen aus einer Warenwitschaft auch nicht.

    Gruß Joachim

    Ich antworte immer nach Vorgabe. Der Hinweis, das ich falsch bin ist OK und das ich dann entsprechend verschoben wurde auch.

    Da muss man dann nicht weiter darauf hinweisen, wo ich mich falsch eingebracht habe.

    Das war ja bereits vorher klar.

    Davon mal abgesehen, ich bin meistens nett. Da ist das Leben noch ml viel entspannter.

    Gruß Joachim

    Ja. Wo ist jetzt das problem? Wenn ich hier nicht richtig bin, dann verschiebe es dahin wo es richtig ist und gut ist es.

    Gruß Joachim

    Hallo Leute,

    kann sein, das diese Frage schon ein paar mal gestellt worden ist, aber ich habe dazu nichts gefunden.

    Gibt es eine Möglichkeit Daten aus einer Warenwirtschaft zu übernehmen? Z.B. als CSV

    Wenn ja, wie geht das?

    Gibt es sonst irgendeine Möglichkeit sich die Arbeit der doppelten Eingabe zu ersparen?

    Ich bitte um eine Info.

    Gruß Joachim