Beiträge von tilda

    Hallo,


    ich bin gerade an der Steuererklärung für 2018, da bin ich aus beruflichen Gründen umgezogen. In der WISO Steuersoftware wird ein anderer Pauschaltbetrag angesetzt, je nachdem ob man VOR und NACH dem Umzug in einem EIGENEN Haushalt gelebt hat. Die genaue Frage lautet in der Software "Wurde vor und nach dem Umzug in einem eigenen Haushalt gelebt?".


    Nun zu meiner Frage. Ich habe vor dem Umzug in einem eigenen Haushalt gelebt und geplant war es auch nahtlos wieder in meinen eigenen Haushalt zu ziehen. Die Vormieter der von mir angemieteten Wohnung sind aber nicht pünktlich aus der Wohnung ausgezogen, sodass ich meine Möbel etc. für 2 Monate zwischenlagern musste und bei meiner Familie 2 Monate gewohnt habe, bis die eigentliche Wohnung frei war und ich wieder in meinen eigenen Haushalt ziehen konnte. Es ist tatsächlich kompliziert, wenn man also angibt keinen eigenen Haushalt nach dem Umzug gehabt zu haben, so vermindert sich die Umzugskostenpauschalte deutlich, obwohl diese mir ja eigentlich zustehen müsste. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Fällen, was ist hier die korrekte Angabe?


    Danke für eure Hilfe & Grüße,

    Tilda