Beiträge von YA1988

    WISO ...

    Das Programm ...

    ?(


    Ansonsten liegt es doch auf der Hand, dass das FA versehentlich den Erstattungsbetrag an anderer Stelle nochmals erfasst hat. Mal kurz zum Telefon greifen und freundlich auf die offensichtliche doppelte Kürzung hinweisen, verbunden mit der Bitte, dies netter Weise zu berichtigen. Und ruckzuck habt Ihr dann Euren Berichtigungsbescheid.

    Ich dachte vll. hätte WISO hier den Betrag ohne Abzug eintragen müssen (so war es wohl in den Vorjahren immer als es einzeln aufgelistet wurde)? Sprich Fahrtkosten 2043 und nicht 1346.

    Guten Tag,

    ich habe heute meinen Bescheid bekommen und eine große Differenz bezüglich der Erstattung. Es scheint als hätte ich den Fehler gefunden jedoch frage ich mich wie es dazu kommen konnte. Eventuell könnt ihr mir helfen.

    WISO hat die Fahrtkosten meiner Frau unter Anlage N Zeile 46 festgesetzt und nicht wie sonst schön aufgeschlüsselt (vll. liegt es daran, dass dieses Jahr ein Arbeitsstellenwechsel vorlag oder die Behinderung). Das Programm hat in Zeile 46 direkt den wirklichen Betrag festgesetzt inkl. den Arbeitgeber Fahrtkostenzuschuss abgezogen. Das Finanzamt hat die Zahl aus Zeile 46 genommen und nochmal die Arbeitgeberleistung von 697 € abgezogen (somit wurde es erst im Programm und nochmal vom Finanzamt abgezogen). Wo liegt jetzt der Fehler, hätte das Programm dies nicht abziehen dürfen oder das Finanzamt? In der Anlage in Bild ich hoffe es ist verständlich?

    Sprich

    Fahrtkosten: 2043

    Arbeitgeberzuschuss: 697

    Summer: 1346


    Finanzamt

    Fahrtkosten agenommen: 1346

    Arbeitgeberzuschuss: 697

    Summe in SetuerBescheid: 649


    LG