Beiträge von milomalo

    @Das im ESt-Modul ist eine vereinfachte EÜR.

    Ja das habe ich schon verstanden, aber egal wie einfach, ich will doch meine Ausgaben irgendwo da eintragen können?


    @Dürftige Angaben

    Na danke, warum so bös? Ich tue was ich kann um hier die Infos zu posten die gebraucht werden. Wenn ich alles wüsste, bräuchte ich hier ja nicht posten.

    Ich brechne keine Umsatzsteuer und bin Kleinunternehmer.


    @2018 mit 2019 öffnen

    Das verstehe ich nicht in 2019 sind ja die falschen Buchungen. Wenn, dann müsste ich ja 2019 mit 2018 öffnen.

    Das habe ich Probiert es kommt dann eine Meldung, dass die Datei mit einer neueren Version erstellt wurde und nicht geöffnet werden kann.


    @Intensiver Programmfunktionen anschauen

    Danke für die Blumen. Warum so bös? Woher wollen Sie wissen, wie intensiv ich mich damit schon beschäftigt habe? Ich nutze die Software nun das 5 Jahr infolge und hatte diese Probleme noch nicht.


    @Sonst

    Ok ich will Sie auch nicht überstrapazieren. Danke trotzdem für die Informationen, ich weiss das sehr zu schätzen, da Sie mir ja auch gar nicht helfen müssten. Ich mache einfach alles noch mal und gut ist.


    Danke und alles Gute

    Milo


    p.s

    Ich wollte hier nicht als blöd wirken. Ich kann halt nicht, was Ihr könnt, tut mir sehr leid.

    @An Alle

    Zuerst vielen Dank für die ganze Hilfe. Das ist ganz lieb von Ihnen.


    Eine Frage an nesciens:

    Ich kann ähnlich wie Elsamate nicht verstehen, wie die Buchungen mit Vorjahresdatum überhaupt in die Datei kommen - die Buchungen werden abgewiesen.

    Um aber nicht komplett Doppelarbeit zu machen - gehe in das Modul Einkommensteuer und wähle dort Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit. Dann gewerblich oder freiberuflich, ja nach deiner Tätigkeit. Dort ist eine vereinfachte EÜR integriert, die du dann in Form von Summenbuchungen eintragen kannst. Sieh dir das einmal an.

    Du meinst ich brauche eigentlich gar keine gesonderte EÜR machen sondern ich kann die EK Steuererklärung machen und dort einfach den Gewinn aus Selbständiger Arbeit eintragen?


    Von EÜR sehe ich da nicht wirklich was. Ich kann Einnahmen aus selbständiger Tätigkeit angeben. Aber die Ausgaben.. ?


    Würde das Finanzamt das überhaupt akzeptieren?


    lg

    Milo

    Hallo,


    ich habe da was falsch gemacht und brauche einen Rat, wie ich das berichtigen kann, ohne alle neu machen zu müssen.


    Ich dachte immer, dass z.B. die Version 2019 für die Steuer 2018 ist. So steht es auch in der Beschreibung.

    Nun habe ich mir Version 2019 gekauft und aus 2018 die Daten importiert.


    Dann habe ich meine ganzen Buchungen gemacht für Einnahmen und Ausgaben die 2018 angefallen sind.


    Das war wohl ein Fehler denn nun ist alles in 2019 und wenn ich die EÜR abschliessen will, sagt er es sind

    keine Daten für 2018 vorhanden.


    Wenn ich eine neue EÜR erstelle kann ich das Jahr auswählen. Beim Import aus einer anderen Datei

    macht die Software das wohl selber und in meinem Fall hab ich irgend was falsch gemacht. Warum die

    Software die Daten aus Steuer 2018 importiert und die Buchungen darin einfach auf 2019 verschiebt verstehe ich nicht.

    Ich wurde beim Import aus einer anderen Datei auch nicht gefragt für welches Jahr. diese Frage kommt nur wenn

    ich die EÜR neu anlege.


    Wie kann ich jetzt die ganzen Buchungen in Wiso Steuer 2019 die ich gemacht habe und die in 2019 gebucht sind

    auf 2018 bekommen? Muss ich jetzt alle Buchungen komplett noch mal machen? Ich habe keinerlei Importfunktion

    für Buchungen gefunden, warum auch immer....


    Was soll ich tun?


    lg

    Milo

    Hallo,


    kann mir jemand Helfen? Ich hab schon keine Haare mehr hehe


    Ich sehe einfach nicht was ich da falsch gemacht habe.


    Ich habe meine einnahmen als Kleinunternehmer gebucht auf Konto 8195.


    Ausserdem meine Ausgaben wie es sich gehört.


    Trotzdem Werden mit keinerlei Zahlen angezeigt bei Einnahmen und Ausgaben, und somit auch nicht beim Gewinn.


    In den Unternehmensdaten habe ich Kleinunternehmer eingetragen.


    Ich sehe lediglich den aktuellen Bankkontostand, der die Einnahmen nach Abzug der Ausgaben zeigt.

    Das müsste aber ja eigetnlich der Gewinn sein.


    Wenn ich EÜR erstellen will und auf Daten aus Buchungen übernehmen klicke, kommt eine Meldung, keine Daten übernommen.

    Was ja klar ist weil er zeigt ja auch kein Gewinn und keine Kosten an....


    Was hab ich falsch gemacht?


    lg

    Milo