Beiträge von susamz

    Hallo und guten Tag liebe Gemeinschaft,


    ich suche jetzt schon sehr lange in diesem Forum, habe aber immer noch keine endliche Lösung gefunden.

    Ich bin aber eher auch nicht der Fachmann wenn es um Buchhaltung geht, daher meine Bitte um sinnvolle

    Ratschläge und Beschreibungen zur Lösung meines Problems.


    Oft habe ich gelesen das Buhl "Mein Büro" keine sinnvolle dafür Routine bereitstellt.


    Situation:

    • ich habe ein Wohnmobil für 46.200€ inkl. 16% USt. verkauft
    • Ich habe eine Rechnung über den Gesamtbetrag in Höhe von 46.200,00€ ausgefertigt
    • der Käufer zahlte 8.540,00€ in bar und 37.660,00€ direkt an die Bank um den Brief auszulösen.

    wie gehe ich vor um das Fahrzeug aus dem Anlagevermögen auszubuchen, könnt Ihr mir bitte die einzelnen

    Schritte mit Benennung der jeweiligen Konten (Skr03) aufzeigen?


    Schon jetzt mega vielen Dank für nachvollziehbare Rückmeldungen, Susanne

    Hallo Forum,


    bin neu hier und stehe auf dem Schlauch oder wie man so sagt.


    Ich habe eine kleine Wohnmobilvermietung und komme mit dem buchen der Finanzierung etc. gar nicht zurecht, nicht falsch verstehen - die normalen Buchungen laufen gut, da bietet "Mein Büro" ja ausreichend automatisch Vorschläge an.


    Am liebsten wäre es wenn jemand direkt mal drüberschauen kann um das ganze hin und her geschreibe zu ersparen.


    Natürlich gegen Entlohnung!


    Also, wohnt jemand in Mainz oder näherer Umgebung der mir das ganze schnell einrichten kann - bitte melden