Beiträge von Timmcs

    Vielen Dank Billy für die Klarstellung. Das Anwender-helfen-Anwender Prinzip finde ich sehr lobenswert....es war mir aber ehrlich gesagt nicht bewusst, dass hier keine Verbindung zum Buhl Support besteht. Sieh es mir nach: es war mein erster Post.


    Ändert aber alles nichts daran, dass wir hier konstruktiv nicht weiterkommen....daher wende ich mich ab jetzt nur noch direkt an Buhl.

    Ehrlich gesprochen ist das mit dem CSV Import/ Export keine Lösung. Das mache ich jetzt ebenfalls seit Wochen und scheinbar ist hier kein Ende in Sicht.


    Ich muss für meine Analysen mehrere AMEX Kreditkarten pflegen und bis das steht, dauert es mit der manuellen Variante immer noch Stunden, statt wenige Sekunden. Das ist mittlerweile mehr als nur ein Ärgernis für mich und es fällt mir sichtlich schwer hierbei konstruktiv in meiner Kritik zu bleiben.


    Ich nutze gerade die Testversion eines Konkurrenzanbieters und da funktioniert alles tadellos mit AMEX. Also scheint das ja technisch lösbar zu sein.


    Für mich ist jetzt konkret die Frage, ob es bei Buhl hier einen konkreten Zeitplanung zur Lösung gibt und wann ich mit einer Lösung rechnen kann oder ob ich mich getrost nach einer neuen Online Banking Software umsehen muss.


    Bitte nicht falsch verstehen, aber die ganze Situation ist ganz weit entfernt von meiner Erwartungshaltung, mit der ich WISO Mein Geld erworben habe. Das ist nicht böse gemeint, aber bei der sehr umfassenden Leistungsbeschreibung der Software auf Eurer Website habe ich keine Disclaimer gefunden, dass der Abruf von Kontodaten auch gerne mal monatelang ausfallen kann.....Wenn das so weitergeht, bin ich sehr dafür diesen nachträglich noch mit aufzunehmen.