Beiträge von Apfel5

    Hallo,


    Ich bin Student und habe im letzten Jahr ein Pflichtpraktikum für das Studium gemacht, was meine einzigen Einkünfte (274€) im Arbeitsnehmerbereich in dem Jahr sind. Nun rechnet mir das WISO-Software Ausgaben (Werbungskosten) in Höhe von:

    103€ für Arbeitsmittel und

    16€ (Pauschale für Kontoführungsgebühr bei einem kostenpflichtigem Gehaltskonto)


    automatisch hinzu, die ich zwar für einen normalen Job verstehen kann. Aber ist das für ein 6-wöchiges Praktikum nicht ein bisschen zu hoch?

    Das Programm unterscheidet zwischen Fehlern und Hinweisen. Die Hinweise kann man als gelesen markieren. Die Fehler könnte man zwar theoretisch ignorieren, aber es fühlt sich schon so an als ob ich was falsch machen würde. Oder ist das normal?

    Hallo,


    ich bin ein Student mit einem Kleingewerbe (900€ Gewinn im letzten Jahr) und bin familienversichert. Wenn ich nun meine Eingaben für die Einkommenssteuererklärung mit der WISO-Software überprüfen lasse, bekomme ich die folgende rote Fehlermeldung angezeigt:


    Es wurden weder Beiträge zur Basiskranken- und Pflegepflichtversicherungen noch zu übrigen Versicherungen erfasst.


    Muss ich irgendwo angeben dass ich Familienversichert bin oder wie trage ich richtig ein dass ich ich familienversichert bin und auch keine Beiträge für andere Versicherungen zahle?


    Viele Grüße