Beiträge von SvenS.

    Hallo zusammen,


    Ich nutze die Software Buhl Unternehmer Buchhaltung 365 und nutze diese besonders, um "Geschäftsvorfälle" zu buchen. Jetzt wollte ich den Jahresabschluss 2020 machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eine Reihe von Buchungen in 2020 falsch gebucht hatte. Nun habe ich versucht über Stornobuchungen dies zu korrigieren. Leider ist das Problem (Aktiv/Passiv Abweichung in der Bilanz) dadurch nur noch größer geworden. Ich vermute ich habe irgendwo die Buchungsperioden auch falsch genutzt bei den Storno-/Korrekturbuchungen. Auf jeden Fall finde ich den Fehler nicht. Daher meine Frage:


    Ist es möglich das Jahr 2020 noch mal komplett zurück zu setzten und mit den EB-Buchungen ganz von vorne zu beginnen?


    Lieber starte ich hier ganz von vorne und bin dann sicher, dass alles seine Richtigkeit hat als noch ewig nach dem Fehler zu suchen und nicht sicher zu sein ob ich den jemals finde.


    Vielen Dank.

    Hallo zusammen,


    Ich nutze die Software Buhl Unternehmer Buchhaltung 365 und nutze diese besonders, um "Geschäftsvorfälle" zu buchen. Bei der Buchungserfassung möchte ich jetzt gerne wissen wie ich meine MasterCard Monatsgebühr und die Kontoführungsgebühr für das Firmenkonto der UG richtig buche. Diese Bankgebühren kommen ohne Rechnung und haben keine Mehrwertsteuer. Hier meine Überlegungen:


    1) Im Soll-Konto rechne ich damit ist "6855 Nebenkosten des Geldverkehrs" richtig?

    2) Steuer im Soll-Konto bin ich unschlüssig - ""(Nicht zugeordnet)" oder irgend etwas anderes von den vielen Möglichkeiten?

    3) Haben Konto "1800 Bank"?!

    4) Steuer im Haben-Konto würde ich meinen auch "(Nicht zugeordnet)"?


    Ist das so richtig? Kann das jemand bestätigen - oder verbessern?


    Vielen Dank.

    Hallo zusammen,


    da bei mir die Software nicht funktioniert und auch das Update irgendwie schief gelaufen ist und jetzt sich die software weder updaten noch starten lässt, ist es mein plan, alles zu deinstallieren, und neu runter zu laden und zu installieren.


    Dazu bin ich zuerst in Systemsteuerung von Windows zu Software/Apps gegangen und habe gesucht. Allerdings habe ich kein "Kaufmännische Software" oder 365, oder Unternehmer oder Buhl oder Microtech Geschichten gefuden. Das einzige was ich gefunden habe ist "Buchhaltung". Wenn ich aber dann den Prozess starte um dies zu deinstallieren, dann fragt mich Windows ob ich möchte, dass "Windows-Hostprozess (Rundll32)" Veränderungen an meinem Computer vornimmt? Das erscheint mir sehr merkwürdig. Daher habe ich abgebrochen. Also habe ich den Installationsordern gesucht. Gefunden habe ich den Ordner:


    "C:\Program Files (x86)\Buhl\Business\Buero Plus NexT"


    Ist der richtig????

    In dem Ordner habe ich nach einer Datei namens "Uninstall.exe" oder etwas Ähnlichem gesucht. Da war aber nichts. Also habe ich "Setup.exe" gestartet mit der Hoffnung, dass ich dort etwas finde womit ich deinstallieren kann. Leider fragt er als aller erstes nach der update Datei.


    Jetzt weiss ich nicht mehr weiter.


    Wer kann mir helfen?


    Vielen Dank.