Beiträge von WaltersWelt

    Hallo Community,


    leider schaffe ich es nicht mit MeinGeld 2020 (bzw. auch schon mit MeinGeld 2017) eine Überweisung von meinem Sparda Bank München Konto durchzuführen.


    • Die Kontoeinrichtung ist korrekt; Zugangsart, HBCI-Version und TAN-Verfahren mehrmals aktualisiert und synchronisiert.
    • Jegliche Synchronisation verläuft erfolgreich.
    • Umsätze können erfolgreich abgerufen/aktualisiert werden.
    • Beim Online Banking über's Bankportal funktionieren die Überweisungen mittels chipTAN und TAN Generator (Flicker) problemlos.
    • Ich habe erfolglos mit beiden chipTAN-Varianten 994 chip TAN (Flicker) und 995 chip TAN (Manuell) getestet.


    Ich erhalte immer (MG2020 & 2017) die gleiche Fehlermeldung nach Eingabe der (korreten) PIN beim Senden der Transaktion:


    Antwortliste konnte nicht signiert werden (3905); Übertragung des Auftrags zum/vom Verarbeitungssystems fehlgeschlagen (9000)




    Laut Information der Sparda Bank München sollte die Verwendung des chipTAN-Verfahrens mit Banking-Software funktionieren.


    Kann mir jemand weiterhelfen?



    Viele Grüße aus München

    Walter