Beiträge von HStafo

    Hallo,

    ich habe gestern noch von Buhl eine Anweisung sowie einen Link auf neue Software erhalten, letztere habe ich installiert.

    Beim Aufruf des MG365 stand wieder eine eine Software-Aktualisierung zur Verfügung, die ich ebenso installiert habe.

    Die Synchronisation des Postbank-Kontos (Menü Konto -> Postbank markieren -> synchronisieren) zeigte nun das optische Flimmerfenster an, in das ich die erzeugte TAN eingab - und dann funktionierte wieder alles. Ich gehe davon aus, daß nach der famosen PSD-Richtlinie diese TAN von Zeit zu Zeit (für die Kontoabfrage) erneuert werden muß.

    Danke an die Firma Buhl! Ich kann mir gut vorstellen, was da hinter den Kulissen los ist - merkwürdig, wie oft bei der Postbank Unstimmigkeiten auftreten.

    Gruß!


    P.S.: Wenn ich eine optische TAN mit dem Generator am Bildschirm erzeuge, muß ich mich vor dem Bildschirm verneigen, damit das "ordnugnsgemäß" ausgeführt wird. Ich schätze mal, daß das Verneigen einen höheren Sinn hat - die Verneigung bzw. der Kotau vor der EU und dem jeweiligen Bankinstitut. Das läßt vielerlei Schlüsse zu.

    Hi,

    bei mir alles genauso. Habe aber - ehrlich gesagt - nichts anderes erwartet...

    BestSign nutze ich nicht, sondern optische TAN. Funktioniert alles per Webbrowser.

    Mit WISO läuft bei der Postbank gar nichts mehr, bei mir treten die beschriebenen Fehler auf. Offensichtlich ist nicht nur die Postbank desolat, sondern auch WISO. So was muß doch vorher abgestimmt/gestestet werden - und nicht erst die Kunden warten lassen, natürlich beliebig lange!

    Die Buhl-Hotline ist offensichtlich "zu", es wird empfohlen, später anzurufen. Na prima.

    Eine neue Version von MG wird bislang nicht angeboten.

    Dieses Chaos ist unglaublich. Der Dank gebührt natürlich auch der famosen EU.

    HStafo