Beiträge von Jens CMT

    Nur der Vollständigkeit halber. Ich muss mich anschließen. Ich habe Konten bei Sparkasse und Volksbank. Hier tauchen seit einigen Tagen regelmäßig Doppelbuchungen in KontoOnline auf. Mache ich dann einen Kontoabgleich werden bis zu 250 Buchungen aus den letzten Monaten (15 oder mehr Monate) als neue Buchungen angezeigt. Nervig, da man die dann alle anklicken muss (um in Zukunft zu wissen, wie viele Buchungen tatsächlich neu sind).


    Zudem wird regelmäßig zweimal eine TAN per Chipgenerator angefragt (und nicht nur einmal). Auch dies bei Spraksse und Volksbank.

    Besten Dank und hoffentlich klappt es bald.

    Allerdings hat die PB diese Umstellungen seit langem angekündigt und ein auf Finanzsoftware spezialisierter Anbieter sollte davon eigentlich nicht überrascht werden. Es ist schon ärgerlich, dass an nun mit BankingPlus noch nicht einmal mehr Umsätze der PB abfragen kann.

    Das Problem ist hinreichend beschrieben. Seit Wochen teilt die Postbank mit, dass sie das Anmeldeverfahren ab 8.9. ändert. Es hätte also nahe gelegen, dass OnlineBankingPlus von Buhl hierauf vorbereitet wird.

    Auch ich habe bereits im Juli auf PostbankID umgestellt.

    Dies hilft aber nicht, wenn die nunmehr bereits für die ganz normale Umsatzabfrage geforderte starke Authentifizierung vom buhl-Programm nicht umgesetzt wird.


    Es wäre mithin an der Zeit, dass hier eine Anleitung zur Integration der starken Authentifizierung der Postbank in das Banking Programm veröffentlicht wird. Ansonsten ist das Programm für Postbankkunden nicht mehr zu gebrauchen.


    Also: der Worte sind genug gewechselt. Wir wollen Taten sehn.