Beiträge von A.Z.

    Hallo zusammen,

    habe ein Konto bei der MeinBüro - Online Poststelle - schon länger. Der dortige login funktioniert.

    Ebenso ein Konto bei der Deutschen Post über das ich u.a. direkt Internetmarken beziehe.

    Will nun, wie oben beschrieben, aus MB heraus Internetmarken beziehen.

    Dafür mit login Daten der deutschen Post (die beim direkten Anmelden im Webportal der deutschen Post funktionieren) für Interntmarke angemeldet - neben der bereits bestehenden Online Poststelle (wie oben beschrieben).

    Erhalte dasselbe Pop - up Fenster wie baerworld - mit Nachricht, die login Daten seien nicht korrekt.

    Kann jemand helfen?

    Hallo Buhl Support,


    Mittlerweile läuft bei mir der Banking Abruf mit der Consorsbank so ab:

    1) MeinBüro Datensicherung - A

    2) Abruf - Doppelte Buchungen kommen rein

    3) Einspielen der Datensicherung - A (von vor dem Abruf)

    4) erneuter Abruf. Buchungen kommen korrekt.

    5) Schließen von MeinBüro


    6) nächstes Öffnen > es beginnt alles wieder von vorne bei 1).


    Das ist mühevoll und aufwändig und kann auf Dauer so nicht sein.


    Auf dieser Seite finde ich, auch von BUHL, ausschliesslich workaround - Möglichkeiten. Das stellt mich nicht zufrieden.

    Soll dieses Problem auch softwareseitig gelöst werden und wenn ja, bis wann?

    Habe ebenfalls doppelt eingespielten Bankdatensätze der Consorsbank.
    Seit Dienstag 15.10.19 (dort spielte ich die neueste Version der Let`s Trade - Schnittstelle ein) laufen Consorsbank - Sätze, circa der letzten vier Wochen, bei mir ein, obwohl sie bereits vorhanden sind - so sind sie dann doppelt drin.

    Ärgerlich finde ich zudem, dass mir die Telefon - Hotline am Dienstag zwar mit einem workaround weiter half (hatte vor Abruf der Bankdaten eine Datensicherung gemacht, diese habe ich wieder eingespielt), die Hotline behauptete aber auch, dieser Fehler sei unbekannt und nicht reproduzierbar. Hier lese ich nun anderes.


    Nach Wiederherstellung über die noch korrekte Datensicherung (Status vor dem Doppelsätze - verursachenden Abruf) funktionierte bei mir der erste Banking - Abruf wieder korrekt. Beim Abruf einige Tage später jedoch: dasselbe Problem (wieder doppelte Datensätze).

    Selbes Verfahren angewendet.


    Ich finde seitens Buhl noch keine endgültige Lösung hier oder sonstwo online. Ihr?

    Hallo Christine242,


    habe dasselbe Problem. Alle Anleitungs - Schritte 1- 4 durchgeführt bzw. geprüft.

    Sowohl die Software MeinBüro selbst ist auf aktuellstem Stand - als auch Let's Trade.

    Hänge bei der Synchronisation - an derselben Stelle wie Sie.

    Nach 45 Minuten Hotline Warteschleife teilte der freundliche Mitarbeiter mir mit, dass momentan die Schnittstelle zur Consorsbank tatsächlich nicht funktioniere und es erst ein update geben muss, das in den nächsten Tagen kommt.

    Diese Info habe ich nirgends sonst bei Buhl veröffentlicht gefunden. Das hätte mir jedoch bereits geholfen. So hätten wir uns die Anfragen und Warteschleifen erspart.


    VG A.Z.