Beiträge von phili_9te

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich hätte eine Frage zur korrekten Verbuchung der Umsatzsteuer im Programm Wiso Steuersparbuch.

    Folgende Situation:

    Ich bin nebenberuflich mit mehreren unterschiedlichen Tätigkeiten selbstständig, bei einer davon habe ich aufgrund von größeren Anschaffungen auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet und muss deswegen nun auch bei den anderen Tätigkeiten Umsatzsteuer abführen.

    Jede Tätigkeit hat eine eigene Steuernummer und natürlich auch eine eigene EÜR in Wiso. Die Abführung der Umsatzsteuer läuft aber gesammelt über eine der Steuernummern.

    Die Umsatzsteueranmeldung an das Finanzamt ist kein Problem, da kann ich aus den anderen EÜR-Formularen in der Software ganz einfach die Daten importieren und somit eine Gesamtmeldung abgeben.

    Mein Problem ist aber nun: Wie buche ich die Umsatzsteuer richtig bei den einzelnen EÜR, so dass es in jeder einzelnen Datei stimmig ist? In der Gesamtrechnung werden ja die einzelnen Einnahmen und Ausgaben miteinander verrechnet, auch wenn sie ja aus unterschiedlichen Unternehmen sind?

    Ich könnte das natürlich manuell alles aufdröseln und jeweils eine Buchung generieren, aber das entspricht ja nicht den Bewegungen auf meinem Bankkonto.

    Gibt es die Möglichkeit im Programm, die Umsatzsteuer von einem Unternehmen in das andere "durchzureichen"?


    Ach ja, bei der EÜR nutze ich den Kontenplan EKR03


    Vielen Dank schon mal und viele Grüße

    Philipp