Beiträge von cmssys

    Hallo,


    System Windows 10


    1. Steuererklärung (Privat)
    2. Finanzmanager (Privat)


    1.Es ist schon lange her das ich Steuererklärung mit Quicken gemacht habe 15 Jahre mindestens.Oder allgemein beim Finanzamt abgegeben habe, wahrscheinlich habe ich was zurückbekommen.
    Ich möchte Steuererklärung für das Jahr 2017 und 2018 und dann noch 2019 machen.Ich habe keine Zusatzeinkommen irgend welche Vermietungen usw.. otto normal Sterblicher :-)

    Dazu hätte ich paar Fragen.
    1a.Kann ich Lohnsteuerkarten was früher von AG gegeben hat.Irgend wo Online mit mein Steuer ID Abrufen?. Oder habe ich das recht von Finanzamt anzufordern. (Steuerkarte wo bereits von AG ausgefüllt ist). bin nicht mehr bei der AG.


    1b. Welche Software soll ich nehmen?. Viele schwören auf Wiso Steuersparbuch im Internet.Ist das vielleicht zu umfangreich für Privat?.Ich kenne mich mit Steuerlichen sachen auch nicht aus.

    1c. Wenn ich 2018 Bestelle kann ich dann auch Elster Datenübertragung (Schnittstelle) noch benutzen bis Jahr Mai 2020 ?.Online Übertragung.Elster Zugang habe ich nicht noch nicht beantragt.


    2.Ich benutze immer noch Finanzmanager 2017 von Lexware ganz normale version kein Profi.Damit mache ich Monatlich meine Übersicht für ausgaben.Und hole die Konto Umsätze.Überweisung mache ich damit nicht.Welche WISO wäre hier für mich richtig?.Ich will das einmal kaufen und nicht jedes Jahr nochmal Bezahlen?.

    Ich benutze Finanzblick APP Freeware, seit paar Jahren und das gefällt mich auch sehr gut, bis jetzt.Deswegen will alles jetzt umstellen auf WISO.

    Danke Vielmals
    Schöne Grüße