Beiträge von schokomuesli

    Vielen Dank für eure Tipps. Dafür bin ich sehr dankbar!

    Problem ist gelöst. Es lag an den Einstellungen des Kontos: "Verfahren der Abfrage" war auf Saldoabfrage gestellt.


    Ich habe es nun wie empfohlen geprüft und auf Umsatzabfrage gestellt.


    Doch trotzdem muss ich nochmal mit dem Programm meckern. Wieso ist diese Einstellung so gesetzt? Ist das ein falsches Zusammenspiel zwischen ING und MG? Egal! Ich bin nun zufrieden, aber ob ich die 30 Tage Test-Zeitraum erweitere, da bin ich mir nach den Startschwierigkeiten noch nicht sicher... Schade :-)

    Es sind leider ausgeführte Buchungen. Keine vorgemerkten. Beispielsweise auch eine Testüberweisung von mir selbst aufs Girokonto.


    Ich benutze das Konto normalerweise mit der BankingToGo App in der ich jeden Zugriff per Browser freigeben muss.


    Aber die ersten Buchungen bei Einrichtung gingen nur mit dem Passwort rüber.

    Hallo Zusammen,


    ich habe gerade gestern meine Regeln und Kategorien so weit eingerichtet, dass ich startklar bin / war.

    Die Buchungen aus den letzten drei Monaten wurden von der ING Diba erfolgreich abgerufen. Die Umsätze davor habe ich vom Online-Banking als csv exportiert und in MG importiert. Soweit alles gut.


    Überweisung möchte ich mit MG garnicht tätigen. Ich möchte nur einen Überblick durch Kategorisierung von meinen Buchungen auf den Konten.


    Nun habe ich heute die Ansicht aktualisiert. Dadurch wurde der aktuelle Saldo von der ING abgerufen. Es gab zwei Abbuchungen auf meinem Konto.

    Leider kann MG diese Abbuchungen nun nicht abrufen und fügt nur eine "Automatische Ausgleichsbuchung" hinzu.


    Ich habe mir alles zu PSD2 und zur aktuelle Situation durchgelesen und hab es verstanden.
    Was ich nicht verstehe ist, dass MG beim Ersteinrichten auslesen konnte und nun dazu nicht mehr in der Lage ist.


    Könnt ihr mir sagen warum das so ist?

    Ich bin ein wenig verzweifelt, weil ich befürchte, dass meine Arbeit in MG nun für die Katz war.


    Dankeschön. Freundliche Grüße

    Hallo Zusammen,


    toll wäre es, wenn man mehrere Regeln gleichzeitig markieren kann und beispielsweise eine zusätzliche Aktion bei allen hinzufügt.

    Gestern habe ich die Software neu eingerichtet, Regeln und Kategorien erstellt und nachher gemerkt, dass ich noch Aktionen zu meinen 40 Regeln hinzufügen möchte.


    Ich möchte zum Beispiel, dass ich direkt sehen kann ob eine Buchung durch eine Regel kategorisiert wurde oder nicht, also wollte ich die Aktion "Grüne Kennzeichnung" hinzufügen.


    - Eine Markierung von 40 Regeln ist nicht möglich, sowie das Hinzufügen von Aktionen oder Bedingungen zu allen Regeln gleichzeitig (Ist also viel geklicke 40 mal hintereinander).

    - Die Ausführung von 40 Regeln nacheinander bzw. gleichzeitig ist nicht möglich. Man muss alle Regeln manuell einzeln anwenden und hoffe, dass die Bedingungen passen.

    - Eine neue Regel muss nach Erstellung manuell angewendet werden, damit überhaupt etwas passiert und gibt auch keine Rückmeldung wieviele Buchungen davon betroffen sind. Man muss hoffen, dass alle Buchungen von den gewählten Bedingungen gefunden worden sind.


    Dies sind alles Themen die mir als neuen Kunden den Spaß an der Software nehmen. Es ist eben wenig intuitiv, wenig benutzerfreundlich aufgebaut.

    Geht es euch ähnlich?


    Freundliche Grüße

    schoko

    Hallo Zusammen,


    ich bin frisch dabei und habe gestern Mein Geld 2020 Professional installiert und angefangen einzurichten.


    Ich habe mir nun Kategorien und Regeln angelegt. Doch leider werden meine Buchungen der ING nur 3 Monate in die Vergangenheit abgerufen.

    Am 17.08. beginnt es mit einem Eröffungssaldo, obwohl ich das Konto schon seit Jahren habe und auch im Online-Banking auf die letzten 12 Monate zugreifen kann.


    Komischerweise wird das Extra-Konto (gleicher Login) 12 Monate in die Vergangenheit abgerufen. Das führt dazu, dass die Auswertungen vor August 2019 natürlich falsch sind, weil nur die Umsätze des Extra-Kontos und des Depots angezeigt werden.


    Ich bitte Euch um eine kurze Antwort. Vielen Dank.