Beiträge von redeyes

    Werde nicht ganz schlau....

    Arbeitgeber 1 = Brutto 17727,10 Einbehaltene Lohnsteuer 3856,29.

    Arbeitgeber 2 = Brutto 6544,64 Einbehaltene Lohnsteuer 1072,32.

    Vielen dank für die Schnelle Antwort.
    Ich habe schon mal etwas weiter eingegeben. Leider kommt nicht viel rum.

    Liege jetzt bei ca. 500Euro Rückzahlung.

    Woran kann ich erkennen ob gegeben falls die Lohnsteuer nicht korrekt gerechnet wurde ?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe auf unkomplizierte Hilfe :-).

    Ich habe begonnen meine Steuererklärung zu machen. Nichts aufwändiges. Dachte ich.

    Allerdings bin ich nach der Eingabe der Lohnsteuerbescheinigung etwas stutzig geworden

    da eine Nach Zahlung von gut 590 Euro angezeigt wurde=O.

    Meine Frau hat letztes Jahr den zum 1.9. den Job gewechselt.

    War aber durchweg vollbeschäftig.

    Daher eine Lohnsteuerbescheinigung vom 01.01.2018 - 31.08.2018 =Arbeitgeber 1

    und eine vom 01.09.2018 - 31.12.2018 = Arbeitgeber 2.

    Gehaltsstufe war bei beiden Arbeitgebern identisch nur die Stundenanzahl bei Arbeitgeber zwei etwas reduziert.

    Wäre super wenn mir hier jemand helfen könnte und mir erklären kann woran das liegen kann.
    Gern kann ich auch noch mit ein paar Zahlen versorgen wenn etwas benötigt wird.
    Grüße.