Beiträge von Carrigan

    So, nun sind weitere Tage vergangen und ich habe immer noch nichts vom Support gehört. Eine weitere Installation auf meinem Laptop hat das gleiche Ergebnis mit den Abstürzen, nur treten sie auch bei anderen Tätigkeiten innerhalb des Programms auf.

    Da offensichtlich sonst keiner dieses Problem hat bin ich etwas frustriert....


    Ist das hier so üblich, Hauptsache gekauft und dann blind auf beiden Augen?

    Oder haben die Jungs so viele Probleme mit dem Programm?


    Ein frustrierter User..

    Wolfgang

    Mein EÜR/Kasse stürzt nach dem betrachten von allen möglichen Auswertungen ab. Sei es die Summen/Saldenliste oder sonstiges, teilweise komme ich ohne Taskmanager nicht mal aus dem Programm wieder raus, die Fehlermeldungen lassen sich zwar beenden mit "OK", doch es erscheinen ständig neue Fehlermeldungen.....gar nicht gut

    Meldung an den Support hab ich gemacht, bisher noch keine Reaktion...


    Werde nun mal meinen Laptop benutzen, mal sehen ob es da die gleichen Probleme gibt.


    Wolfgang

    Hallo, ich nochmal...


    nun wird es ernst, ich muss mich nun entscheiden, ob das WISO EÜR und Kasse auch wirklich passt für mich.

    Ich bekomme es einfach nicht hin, eine Rechnung/Buchung in der Kasse einem Konto zuzuordnen, das einen Wareneingang bucht in Netto und diese dann darauf die in D anfallende Steuer (19%) in der Umsatzsteuervoranmeldung ausweist, die ich dann ans FA schicke.

    Als Kleinunternehmer kann ich ja die Vorsteuer nicht nutzen.


    Schön wäre es wenn mir einer die passende Kontonummer schreiben könnte, wo so etwas machbar ist, wenn es denn geht..

    also mit anderen Worten eine Stück für Stück Anleitung zu diesem Thema.


    Seht es mir nach, ich bin schon etwas älter und nicht so ein Experte in diesen Sachen..

    Benutzt wird SKR3


    Vielen Dank für die Geduld..

    Wolfgang

    Halle liebe Gemeinde,

    ich habe mal eine Frage zu diesem Programm. Ich kaufe innerhalb der EU monatlich einmal Ware ein. Ich habe mich in der Software als Kleinunternehmer angemeldet und nutze SKR03.

    Dort finde ich jedoch kein Konto zum Eintrag für den EU-Einkauf zu 19%. Laut anderer Software sollte es das Konto 1774 sein, das ist jedoch nicht vorhanden. Was kann ich nun machen damit ich das buchen kann? Oder benötige ich doch eine andere Software?


    MfG

    Wolfgang (Carrigan)


    PS: Ich erhalte Nettorechnungen und zahle bar