Beiträge von JSP888519

    Hallo miwe 4,

    schönen Dank für deine Antwort.

    Das Haus ist nur zur Eigennutzung gedacht. Also keine Vermietung oder ähnliches. Bei der Kreditaufnahme mussten wir schon angeben, für was der Kredit genutzt wird. Dies wurde nachher auch von der Bank geprüft. Also wenn ich dich richtig verstehe, sind die Zinsen nicht absetzbar.


    LG Sven

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade an meiner Steuererklärung und bin mir nicht sicher, ob ich meine Kreditzinsen vom Hausbau absetzen kann. Für den Hausbau haben wir einen Kredit in Summe x von der Münchener Hypothekenbank aufgenommen. Ich habe Anfang des Jahres ein Dokument von denen bekommen, wo drin steht: "Wichtiges Dokument für Ihre Steuererklärung".


    Hier stehen meine Zinsen, Tilgung, Kosten, Bereistellungszinsen, Disagio, Restkapital, Guthaben und Rückstände drin.


    Kann ich davon als Privatperson was bei der Steuer absetzen? Wenn ja, ich finde bei meiner Wisio Steuersparbuch keinen Punkt, wo ich sowas eintragen könnte.



    Ich danke für die Hilfe


    LG Sven