Beiträge von Babyface

    Vielen Dank euch beiden für die Antworten. Vielleicht ist es wirklich das beste, wenn ich mal beim Finanzamt nac hfrage. Allerdings wenn es gehen würde, bräuchte ich das schriftlich, sonst hätte ich nichts in der Hand. Und ich will auch keine schlafenden Hunde wecken...


    Recht ist Recht, aber ich finde es ehrlich gesagt ziemlich albern, dass man seine Verwandten helfen kann, aber keinen Partner....

    Hallo zusammen,


    ich habe mit Wiso:Web meine Steuererklärung gemacht. Pro Jahr kann man bekanntlich 5 Steuererklärungen pro Garantie-Nummer machen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich die Steuererklärung für meine Partnerin mit machen kann. Von der Software her und den Garantie-Nummern her kein Problem. Aber wie sieht es von Seiten des Finanzamt und Vater Staat aus (rechtlich). Zum HIntergrund, wir sind nicht verheiratet, leben aber seit Anfang des Jahres zusammen und haben auch Anfang des Jahres ein gemeinsames Kind. Ich würde gerne für 2018/2019 ihr bei der Steuererklärung mit Wiso:Web helfen und sie dann auch online abgeben wollen (mit der gleichen Zertifikationsdatei).


    Ist das rechtlich erlaubt, was müsste ich bei Elster beantragen, damit ich ihre Daten der Lohnsteuer importieren kann ?


    Gruß

    Babyface