Beiträge von WebTh

    Habe mir nun zum 2ten mal diese "Onlineversion" angetan, dachte es wäre besser geworden.

    Leider entspricht dies in keinster Weise unseren Vorstellungen einer Mitgliederverwaltung.


    1. Daten aus "Mein Verein" werden nicht komplett übernommen
    so sind fehlen u.a. alle Dokumente zu den Mitgliedern
    hier müsste man nun händisch alles hochladen !?

    2. viel zu große Darstellung, da geht der Überblick total verloren
    man muss endlos scrollen, selbst auf einem 27-Zoll Monitor

    3. eigene Vorlagen können nicht eingebunden werden
    wir drucken mehrere hundert Angelkarten pro Jahr im A5 Format,
    dafür haben wir ein Worddokument, welches in "Mein Verein" eingebunden wurde

    auch unsere Mitgliedsausweise drucken wir mit "mein Verein" - diese haben ein Format
    welches etwas länger als eine A4 Seite ist , dies konnte auch entsprechend eingebunden werden

    4. die Preisstruktur ist nicht akzeptabel


    Solange es möglich ist bleiben wir bei "Mein Verein", ein Umstieg auf Ihre Onlineversion kommt schon aus Kostengründen nicht in Frage.

    Alternativen gibt es viele und die Reaktionen hier im Forum sind wohl eindeutig.

    Habt Ihr die Software auf den Kassier registriert ?

    Macht das doch auf den Verein mit der EMail des Vereins.

    Dann ist ein Wechsel in der Vorstandschaft softwaremäßig kein Problem.

    Die Sache mit den Datenbankfeldern ist absolut mangelhaft gelöst.

    Immer wird auf den kostenpflichtigen Support verwiesen.


    So ist z.B. in der Adresse die Variabel PLZ und ORT wählbar, aber die STRAße nicht - es sei denn als komplette Adresse !

    Wenn man aber die Straße einzeln benötigt, gibt es diese nicht.


    Feldauswahl:

    CUSTOMER_DATA

    ZIPCODE

    CITY


    Street gibt es nicht !

    Hallo Trompeter,

    habe das gerade nachvollzogen - klappt ohne Probleme.

    Wie gehst Du denn mit dem PDF Export vor und mit welchem Programm öffnest du das PDF wieder ?

    Liebes Buhl-Team,

    hier kommt wirklich sehr sehr wenige positives zu der "neuen Version" aber Ihr verteidigt diese vehement.

    Ist auch verständlich, schließlich floss hier bereits Geld in die Planung und Entwicklung.

    Aber bitte bedenkt, dass ein Großteil die hier aktiven Verein diese Lösung nicht annehmen wird, weil es den Bedarf der Vereine nicht abdeckt.


    Manchmal ist es besser ein Projekt zu beenden bevor es richtig teuer wird und man für das Ergebnis zum Schluß keine Kunden findet.


    Wir - Ihre Kunden - geben doch deutliche Hinweise und Feedback, das kann Ihnen doch nicht egal sein.


    Mach doch eine Umfrage hier im Forum was "wir Kunden" uns von einer neuen Version "Mein Verein" wünschen.

    Dann hat man eine gemeinsame Basis und wir Kunden fühlen uns wertgeschätzt.

    Liebe Redaktion, Programmentwickler und Verantwortliche,

    evtl. wäre es sinnvoll seine Kunden zu fragen was für sie wichtig ist, bevor man am grünen Tisch eine Entscheidung über eine Software trifft, deren Umstellung für viele Vereine sehr weitreichende Folgen hat.

    Mein Verein war schon teilweise eine Krücke und man musste Kompromisse eingehen, aber diese Onlinevariante geht wirklich nicht.


    Wir haben uns auch einige Tage mit der Onlinevariante auseinandergesetzt.

    Aber nach dem alles - aber wirklich alles umgekrempelt und teilweise nicht mehr nachvollziehbar wurde, ist der geschätzte Aufwand bis zur endgültigen Funktionsfähigkeit für uns derart groß, dass wir diese Umstellung nicht mitmachen werden.

    Da hilft auch eine Chatfunktion nicht weiter.

    Unser Verein braucht eine Mitgliederverwaltung die wenn möglich mit Office zusammenarbeitet, ein Kassenwesen beinhaltet und die es ermöglicht die alten aber wichtigen Dokumente zu archivieren. Das konnten wir größtenteils mit "Mein Verein" umsetzen, wenn auch die Anbindung an Office fehlt, aber wirklich sehr wichtig wäre !

    Auch geht die Übersicht in der Datenbank komplett verloren.

    Bisher habe ich ein Fenster für das Mitglied und kann sehr schnell einen Überblick erhalten. In der Onlineversion musss man seitenweise scrollen.

    Übersicht geht hier komplett verloren.

    Es gibt noch viele Punkte die man hier ansprechen kann, aber die wichtigsten wurden wohl bereits in anderen Posts genannt.


    Nun könnt Ihr entscheiden ob ihr die Plattform so weiter entwickeln und langjährige Kunden dadurch verlieren wollt oder doch mal den einen oder anderen Punkt überdenkt und die Entwicklung in eine andere Richtung lenkt.

    Eure Entscheidung.

    Unsere steht fest, wir werden diese "neue Plattform" in dieser Form nicht nutzen !

    Hamich

    da du in mehreren Beiträgen so sehr auf den kostenpflichtigen Support verweist - bist Du daran beteiligt ?


    Mal ehrlich, es kann dich nicht angehen dass man hier einen kostenpflichtigen Support kontakten muss weil man eine Vorlage gestalten will !?

    Das sollte das Programm einfach hergeben.

    Habe das unter LISTEN&Dokumente abgelegt - zumindest in der klassischen Variante.

    Sollte in der Teamversion auch klappen wenn man Dokumente mit sichert.


    Zu finden unter dem Programmpfad:


    C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Verein\Reports\1\MenuDocs


    Hier kann man Ordner anlegen und Dokumente ablegen.

    Mein Verein neu starten und schon sind sie unter LISTEN&DOKUMENTE ersichtlich und aufrufbar.

    Hamich

    leider führt Deine Aussage nicht zur Lösung des Problems.


    Man erstellt einen Brief unter den Textbausteinen, der dann unter dem Mitglied aufgerufen und angesteuert wird.

    Nun soll zusätzlich zu diesem Brief ein weiteres Dokument mit ausgedruckt werden.

    Ob dies nun als PDF oder DOC vorliegt ist egal - man kann es nicht ansteuern.

    Diese Option gibt es in Mein Verein nicht.


    Entweder man friemelt alles in einen Text zusammen oder man muss verschiedene Programm zum ausdrucken nehmen, was wirklich nervig ist.

    Hamich

    Zusammenhand ist einfach erklärt.

    Seitenformat = A4 quer

    Datenfelder sind u.a. CUSTOMER_DATA - NAME1 oder CITY


    Das Datenfeld STREET fehlt - Name, City, ZIP-Code alles da - nur Strasse ist nicht zu finden !!


    Dafür zahle ich doch nicht extra für eine Dienstleistung, nur weil man hier künstlich eine Hotline am Leben halten will !

    Zumal es u.a. in MEIN BÜRO ja so einen Dokumenteneditior mit ALLEN Datenbankfeldern gibt.