Beiträge von verseau_ka

    Das Problem besteht wohl darin, dass FinTS/HBCI die SecureApp als TAN-Verfahren nicht akzeptiert. Als einzig mögliches TAN-Verfahren ist deshalb für die Bankingsoftware das chipTAN-Verfahren vorgesehen. Bis vor einiger Zeit war wohl auch das mTAN-Verfahren noch möglich. Diejenigen, die sich mit dem mTAN-Verfahren für die Bankingsoftware registriert hatten, haben jetzt aber keinen Zugriff mehr. Man muss nun wohl das chipTAN-Verfahren freischalten, um sich wieder anmelden zu können. Ärgerlich und absurd für diejenigen, die die SecureApp nutzen und - wie ich - keinen TAN-Generator besitzen.