Beiträge von BiancaLe

    Die Corona Soforthilfe ist auf jeden Fall steuerfrei und muss deshalb entsprechend gebucht werden. Ich bin darüber auch sehr dankbar, im Moment ist für Unternehmer eine wirklich schwierige Zeit. Durch die ganzen neuen Regelungen durchzublicken ist auch nicht so einfach, ich habe mich deshalb dazu von meinem Steuerberater aus Hamm beraten lassen der zum Glück ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht hat.


    Bleibt gesund!


    ***Redaktioneller Eingriff*** Link entfernt

    Zudem falsche Beratung:

    In der Gewinn- und Verlustrechnung sollte sie als „sonstiger betrieblicher Ertrag“ erscheinen. Die Soforthilfen sind in jedem Fall steuerpflichtig.