Beiträge von awegmann1995

    Normal sollte doch dieser Gewinn noch als Freibetrag durchgehen und nicht in der Steuer berücksichtigung finden oder?


    Wie hast du denn den Betrag von 871,-- ermittelt? Programmgestützt, Formularbasiert oder anderweitig?

    871 ist einfach mein Umsatz aus dem Gewerbe. Abgezogen werden ca. 70€ Kosten, womit noch rund 800€ übrig bleiben auf das ganze Geschäftsjahr. Ist es wirklich so, dass ich auf die 800€ ca. 300€ Abgaben bezahlen muss? Ich dachte, dass es für Kleinunternehmer entsprechende Freibeträge gäbe und wenn dann nur der Mindeststeuersatz gilt. Also habe ich alles richtig eingegeben, wenn für 800€ Gewinn ca. 300€ Abgaben drauf kommen?

    Hallo zusammen,

    ich nutze das Programm Wiso Steuersparbuch von Buhl.

    Habe heute meine Steuererklärung gemacht, was auch zunächst gut funktioniert hat.

    Allerdings habe ich dann im "Gewerbeteil" mein Kleinunternehmen hinzugefügt mit 700€ Gewinn im Jahr 2019.

    Normal sollte doch dieser Gewinn noch als Freibetrag durchgehen und nicht in der Steuer berücksichtigung finden oder?


    nun muss ich aber pro 100€ Gewinn ca. 60€ ans Finanzamt zahlen laut WISO. Habe ich vielleicht etwas vergessen, anzukreuzen?


    Vielen Dank bereits für eine Antwort!