Beiträge von DV270520

    Die neue Update-Version 6325 löst das Problem mit den EÜR-Formularen. Habe es heute installiert und ausprobiert; keine Fehler festgestellt. Eine Nachricht vom Service habe ich aber nicht erhalten.


    Noch ein Hinweis zum DB-Manager. Nach dem "Konvertieren für Druckerweiterung" auf jeden Fall noch "Mit Vorgaben abgleichen" durchführen.

    Hallo - auch die neue Programmversion 6313 beseitigt dieses Problem nicht. Nach wie vor erfolgt die Abfrage nach den Zusatzvariablen (Einkunftsart, etc.) nicht; somit erfolgt ein Absturz und der obige Fehlerbericht. Die letzte funktionierende Version in diesem Bereich ist die Version 6258.

    Nein - bisher keine Datensicherung übersandt; geht auch nur per FTP-Server oder Webspace. Werde erst einmal das neue Update 6313 versuchen. Beim 6309 waren immerhin die Formulare wieder vollständig da. Mal sehen ob der Sachverhalt "zufällig" beseitigt ist. Bin mir sicher, dass es sich um einen Programmfehler handelt. Bei den EÜR-Formularen (nicht nur 2019) erscheint die Abfrage nach den Zusatzvariablen nicht mehr. Dies ist zwar beim "reinen" Einnahmen-Überschuss-Formular richtig; bei den EÜR-Formularen sind aber noch steuerliche Zusatzangaben notwendig.


    An Jahresanfang bestanden bereits Probleme mit den neuen Formularpositionen im EÜR-Formular 2019 - stellte sich dann auch als Programmfehler heraus.


    Falls mir eine Lösung vorliegt, werde ich das hier selbstverständlich posten.

    Diesen gesamten Fehlerkomplex habe ich auch. Nach Update mit der Version 6305 waren alle EÜR-/USt-Formulare weg; nach Erstellung eines EÜR-Formulars aus den Vorgaben (wurde als Kopie erstellt) brach der Ausdruck ebenfalls mit diesen Fehlermeldungen ab. Nach Update mit Version 6309 sind auch bei mir zwar wieder alle Formulare vorhanden, nur der Ausdruck bricht immer noch ab. Grund dürfte sein, dass die Abfrage nach den Zusatzvariablen beim EÜR-Formular nicht erscheint.

    Vom Service wurde ich nun aufgefordert eine Datensicherung bereit zustellen, da der Fehler nicht reproduziert werden kann. Evtl. Kosten der Überprüfung falls buhl keinen Programmfehler feststellt € 160,00 netto.