Beiträge von Blax364

    Sehe geehrte Damen und Herren

    Ich versuche die Beerdigungskosten in der Steuererklärung meiner Oma richtig abzusetzen. Da mein Opa keine Sterbegeldversicherung oder Rücklagen hatte musste sie die Kosten alleine tragen. In der Steuererklärung habe ich alle Kosten aufgeschlüsselt bei besondere Belastungen eingetragen. Die Frage die ich mir nun stelle ist, weshalb die Software von vorher einer Nachzahlung von 91€, nach Eintragung nur 0€ anzeigt? Müsste sie nicht Geld für die Beerdigung wiederbekommen? Im Planspiel habe ich die gleichen Kosten in meiner Steuererklärung eingetragen und würde dort 600€ von den 4000€ wiederbekommen.

    Meine Fragen sind nun, wieso bekommt sie als Rentner 0€ angezeigt, und zu wie vielen Prozent wird denn eine Beerdigung überhaupt steuerlich Rückerstattet? Ihre zumutbare Belastung liegt bei 511€ lait Software, welche alleine ja durch die Kosten überstiegen werden.