Beiträge von Sonnengarten84

    Hallo zusammen,


    ich habe im Jahr 2019 eine berufliche Weiterbildung besucht und je Woche dabei folgende Fahrtwege gehabt:

    Mo: Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Zuhause (18 km)

    Di: Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Zuhause (18 km)

    Mi: Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Zuhause (18 km)

    Do: Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Weiterbildungsort (2km) - Weiterbildungsort - Zuhause (20km)

    Fr: Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Zuhause (18 km)

    Sa: Zuhause - Weiterbildungsort (20km) - Weiterbildungsort - Zuhause (20km)


    Eingetragen habe ich bei Ausgaben (Werbungskosten) -> Wege zur Arbeit (Entfernungspauschale)

    Mo, Di, Mi, Do, Fr den Weg Zuhause - Arbeit (18 km) - Arbeit - Zuhause (18 km)


    Sowie eingetragen unter Fortbildungskosten -> Fahrtkosten -> Eigenes Fahrzeug -> Zwischen Wohnung und Fortbildungsort

    Sa den Weg Zuhause - Weiterbildungsort (20km) - Weiterbildungsort - Zuhause (20km)


    Mir ist nicht ganz klar wie ich den Fahrtweg je Donnerstag am besten Eintrage,

    da ich hier direkt von der Arbeit zum Weiterbildungsort fahre und dann nach Zuhause.


    Zur Auswahl habe ich im Steuersparbuch aber nur:

    -> Zwischen Wohnung und Fortbildungsort

    -> Zwischen Tätigkeitsstätte und Fortbildungsort


    Soll ich das dann einfach zusätzlich aufteilen

    und jeden Donnerstag im Jahr 2019 2km bei Zwischen Tätigkeitsstätte und Fortbildungsort eintragen

    sowie jeden Donnerstag im Jahr 2019 2km bei Zwischen Tätigkeitsstätte und Fortbildungsort eintragen?


    Viele Grüße

    Sonnengarten