Beiträge von Danke123

    Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem:
    Seit dem 1.3.2019 befinde ich mich in einem Vollzeitstudium und erhalte seitdem auch wieder Kindergeld.
    In den Monaten Januar und Februar 2019 befand ich mich noch in einem Vollzeit Angestelltenverhältnis.
    In den Monaten August und September 2019 machte ich einen Ferienjob (insg. 5 Wochen) und noch einmal 2 Einzeltage im November. Alles bei dem gleichen Arbeitgeber.
    Wie gebe ich dies nun bei meiner Steuererklärung an, damit mein Kindergeldansproch nicht in Gefahr ist? Oder ist dieser hiervon vollkommen unanhängig?

    Leider bin ich noch sehr unerfahren in der Materie aber bedanke mich bereits im Voraus für Ihre Antworten!

    Beste Grüße !